Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 09-10.04.2016

НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

09.04.2016

G-SA 15 93.5° E
11470 V 29500 3/4 — "Chardikala Zeit Links
11510 V 29500 3/4 — RT Englisch Links, "Chardikala Zeit" erschienen, ОТКРЫТО
11550 V 29500 3/4 — RT-Englisch erschienen", ОТКРЫТО, Kino-TV gegangen

Schnelles-Rezeptor-Antagonisten, 56.0° E
“EDA” erschienen auf 11919 (L) 27500 3/4 DVB-S2/8PSK/MPEG-4/DRE-Crypt Tricolor TV Sibir

Jamal-402 54,9 ° O
"Match!» auf 12721 V 3255 verlassen hat
"Match! TV "und" Russland 1 erschienen auf der 12720 V 7667, DVB-S/MPEG-2, Inhaltskodierung. BISS

TürkmenÄlem/MonacoSat 52° E
Sudan Sport HD erschien auf 12456 V 27500 2/3, DVB-S2/8PSK, MPEG-4, ОТКРЫТО

Türksat 2A/3A/4A 42° E
11045 (H) 4800 Auto — "Career TV begann Rundfunk

Astra 2G 28,2 ° E
Auf 11112 (H), 22000, 5/6, DVB-S/QPSK, Öffnen Sie Propisalas′ mit dem Titel «HD Kanal Version 50290 «CNN»

16A Eutelsat 16° E
"TV7 Moldova" und "Moldova" Brava TNT erschienen auf 12575 V 6000 3/4 DVB-S2/8PSK, FTA MPEG2
«RRokum "erschien am 10845 (H) 30000 3/5 DVB-S2/MPEG-4 (Conax), "Channel One" heraus 10845 (H)
«Wedding Channel Albanien» gegangen, mit 10762 (H).

EUTELSAT Hot Bird/13 c/13 b 13E 13° E
12245 H DVB-S2 29900 5/6 -Promo "Wein TV Poâvilo′ im Paket, als «Blu Live» gescannte
11785 H DVB-S2 29900 3/4 Anstelle von «alle Kanal im Channel FTA erschien Testkarte italienischen Sender PS TV». Hängenden Inschrift: “La Prima Dedicata Alla Psicologia. in Kürze”
«90 Numeri SA verlassen hat 10930 (H)

10° E Eutelsat 10A
Der libanesische Sender "NBN News" erschien auf 11655 (H) 2000 3/4


MTS-TV": nicht waschen, also Skifahren
DX-TM
Die Verwaltung der "kündigte Satelliten Betreiber MTS-tv in einem seiner letzten Interviews bis Ende dieses Jahres zu rekrutieren 100 Tausende von Abonnenten. Umsatz im vergangenen Jahr und im ersten Quartal 2016 Jahres-Karte nicht den optimistischsten Ergebnissen. Folglich ist die meisten "jungen" russische Satellitenbetreiber DTH gezwungen, einige Maßnahmen für eine Reihe von Teilnehmer-Basis. Es gibt zwei Schwerpunkte: Freiwillige Verbindung Teil neue Abonnenten und den Verkauf von Ausrüstungen "vergeblich".
Beginnen wir mit der letzten. Wirklich eine MTS-TV "plant, eine bedingte Verteilung-Ausrüstung an potenziellen Abonnenten beginnen. Wenn der Endbenutzer noch gezwungen werden, für die Dienstleistungen von einem Händler bezahlen, Das wird ihn mit den Satelliten Kit verbindet.. Die Kosten für direkte digitale Set-Top-Boxen und Sat-Antenne mit LNB-Abonnenten in Form von erhöhten Abo-Gebühren bezahlen. Ein ähnliches Szenario arbeitet die Orion-Anweisung (die Marke «Telekarta») und tricolor. Unterschied у MTS-tv "kann außer dass aufgerufen werden, Vielleicht, Vereinfachte Berichterstattung solcher Geräte an Endkunden und Mangel an Geld, Ausrüstung zu kaufen, t.. Es werden Partner ausgesprochen (Händler-operator) kostenlos. Mit der richtigen Werbekampagne, das für das Programm, neue Abonnenten zu gewinnen wirft sich, Diese Aktion kann auf einen bestimmten Teil der neuen Zuschauer Operator hinzufügen..
Die zweite Möglichkeit, Teilnehmer rekrutieren kann ein wenig neugierig aufgerufen werden. Das ist, was, unter dem new-Operator-Abonnenten in den letzten paar Monaten hat einen respektablen Prozentsatz der Benutzer, deren Arbeitsplatz oder direkt oder indirekt verweist auf Mobilfunkbetreiber "MTS". Dementsprechend können Sie eine Vermutung, warum dies geschieht. Aber wir nicht hören, Sie
Ob solche Pfade Abbildung Nummer wählen Operator Abonnenten bis Ende des Jahres behauptet, sagen Sie, dass es jetzt schwierig ist, aber das Potenzial dafür, Es stellte sich heraus, Dennoch gibt es.

Kasachstan. Eine Änderung des Pakets «Otau tv»
7 April 2016 das Jahr beginnt Weiterleitung einen neuen tv-Kanal "Ta็ritaġ" (Nr. 102) im Paket "frei".
(C) 18.04.2016 Haltestellen, die Rundfunk-Sender "7 Kasachstan» und «KazakhTV» im Zusammenhang mit, dass diese Kanäle nicht in der Liste des Fernsehens enthalten sind, Radio-Kanäle freien Zugang.

Der österreichische ORF präsentiert ein neues Kodierung-system
Österreichischen Fernsehens ORF plant eine unterschiedliche Zugangsberechtigungssysteme einführen,Verwenden Sie für ihre Programme auf dem Satelliten Astra 19,2 ° E-Stellung.
Das neue System ersetzt nicht die bestehenden,und ergänzen ihre. zusammen mit der vorhandenen Access-Karten auf dem Markt seit dem ersten Quartal 2017 Jahr werden neue CI Plus-Module, Das wird eine integrierte Software zum Entschlüsseln der ORF-Programme sein.. Somit,nicht mehr benötigen Sie eine Decoder-Karte. Module Bezkartočnyh System hat sich bereits in das österreichische Kronland DVB-T2 Fernseher SimpliTV einbezahlt etabliert. Neue Module können Sie Zugriff auf die wichtigsten Fernsehprogramme für Österreicher. Somit, brauchen nicht zu Exchange und Zugangskarten werden nicht relevant für diese Ausgaben. Für bestehende Kunden mit Karten ORF entschlüsseln ändert sich nichts. Decodierung Karten wird noch beibehalten, ORF 10 Jahre. Die Karten des ORF wird verwendet, um alle öffentlich-rechtlichen Fernsehen ORF und österreichische Programme der Privatsender entschlüsseln,wegen der Einschränkung der Rechte des Rundfunks codiert.


 

Транспондерные новости на HDBox.ws

10.04.2016

Intelsat 15, 85.2° E
‘ TiJi’ die neu verschlüsselten auf 12600V (Russland-Beam/Ausleuchtzone) DVB-S2/8PSK/MPEG-2/Conax/Irdeto 2/Gleichung fünften Grades, SR 30000, FEC 2/3

Schnelles-Rezeptor-Antagonisten, 56.0° E
‘ Top Shop TV Russland’ hat 12130R
‘ TTC’ erschienen auf 12130R (Breite), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/klar, SR 27500, FEC 3/4
“EDA” Weg mit der 12111 (L)
Detsky erschien auf 12111 (L) 27500 3/4 DVB-S2/8PSK/MPEG-4/DRE-Crypt-Tricolor TV

TurkmenÄlem, 52.0° E
‘ Welt (0h)’, ‘ Russland 24 ’, ‘ RTR-Planeta ’, ‘ Shanson Tv’ und ‘ Zee TV Russland’ gegangen, mit der 12226V

Türksat 2A/3A/4A 42° E
"NISA" erschien im Fernsehen 11977 (H) 27500 5/6, "HM TV («Haberin Merkezi») Weg mit der 11977 (H)

Eutelsat 36 b. 36° E
TV-Kanal “EDA” Erschienen im Paket “Tricolor TV” auf 11919 (L) 27500 3/4. DVB-S2. Dre-Crypt

Eutelsat 16A, 16.0° E
Moldawischen Paket mit Kanälen STS ‘ Moldawien ’, ‘ Super TV (Moldawien)’, ‘ TNT-Moldova’ und ‘ TV7 (Moldawien)’ hat 12709H


16° E: Moldauischen FTA Sender auf neue Parameter
TDB Dienstleistungsunternehmen beendet die Verteilung von Satellitenprogrammen FTA moldauischen STS/Mega, TNT/Bravo, Tv7 Moldawien und Super TV in seiner Mini-multiplex.
Paket-Rundfunk auf Satellit Eutelsat 16A (16° E). Zuschauer beobachten konnte Kanäle in ganz Europa mit den Empfängern, DVB-S2-Satelliten-Antenne unterstützen, so konfiguriert, dass 16° E positionieren.
TDB-Service (Digi-Media) – Firma, Rundfunk-Satellitendienste in Moldawien 2004 Jahr. Paket mit moldawischen tv auf Position 16° E wurde ins Leben gerufen 2007 Jahr und zunächst arbeitete in DVB-S. Satelliten-Zuschauer können zuvor sogar Kanäle Perviy Kanal Moldova und STS/Dixi ansehen.. Nach Beendigung der Moldauisch-Plattform, Moldauischen Rundfunksender TV7 und TNT/Bravo können Sie mit anderen Parametern zu sehen. Sendung noch in FTA.
Neue technische Parameter – TNT/Bravo, Tv7 Moldawien:

Eutelsat 16A (16° E), Frequenz 12,574 GHz, Pol. V, SR 6000, FEC 3/4, DVB-S2/8PSK, FTA

 

empfohlen!