Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 28.10.2016

Новости спутникового телевидения

НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

Y1A 52,5 ° E
Info-Karte «CAP Serie» und «CAP Classic» erschien in der offenen 11958 V 27500 Auto

Turksat 3A, 42°E
TV-Kanal “Ezgi TV” Erschienen auf 12541 (H) 30000 3/4. Offen
Weste zurück auf TV 12458 (V) 30000 3/4 DVB-S / 2-MREG Türkisch offen

Hellas Sat 2 39° E
Diema, Chinone, Nova TV, Planeta TV wieder in Bulcrypt codiert, Irdeto 2 auf 12524 (H) 30000 7/8, DVB-S/MPEG-2
Nickel Bulgarien, Cartoon Network Bulgarien wieder in Bulcrypt codiert, Irdeto 2 auf 12565 (H) 30000 7/8, DVB-S/MPEG-2
Diema Familie, Nova Sport Bulgarien wieder codiert in Bulcrypt, Irdeto 2 auf 12688 (H) 30000 7/8, DVB-S/MPEG-2

Astra 19.2 ° E
AXN Aktion beenden 10921 (H) 22000 7/8 DVB-S/Mpeg-2
AXN HD ging mit 11332 (H) 22000 3/4 DVB-S2/8PSK
Spiegel Geschichte HD появился на 11332 (H) 22000 3/4 DVB-S2/8PSK Codierung Videoguard
KBS Welt erschien auf 11656 V 22000 2/3 DVB-S2/8PSK-Codierung Nagravision
Sky 1 ПОЯВИЛСЯ НА 11914 (H) 27500 9/10 DVB-S2/QPSK (Mpeg-4) Codierung Videoguard
Spiegel Geschichte HD ушел с 12070 (H) 27500 9/10 DVB-S2/QPSK (Mpeg-4)
Sky 1 HD erschien auf 12070 (H) 27500 9/10 DVB-S2/QPSK (Mpeg-4) Codierung Videoguard
Beziehungen, Farbe des, NDTV, Bis heute, B4U Filme, star Gold, star plus, Das Leben OK, Times Now, B4U Musik erschien auf 11656 V DVB-S2/8PSK/MPEG-4 22000 2/3

Eutelsat Hot Bird 13B 13°E
10815 (H) 27500 5/6 - Der TV-Sender "24 TV» beendet Rundfunk auf Parameter Daten. Hängenden Inschrift,daß der Kanal auf eine andere Frequenz umgeschaltet - 11373 (H) 27500 5/6
Test anzeigen “Globecast HD” Erschienen auf 11566 (H) 29900 3/4. DVB-S2. Offen


Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

"Gefunden" die Eigentümer des russischen Satellitenbetreiber
Mitinhaber des Satelliten "Orion Express" Betreiber waren Banker Volovnik Alexander und Yuri Khitrov. Wenn dies 50% Anteile an der in der sanierten jetzt FUNDSERVICEBANK einbezogenen Unternehmen, dessen Präsident war Volovnik.
Wer steckt hinter "Orion Express"
CNews fand heraus,, Wer ist der Miteigentümer des Betreibers "Orion Express" Satellit (Gruppe "Orion" Unternehmen, die Marke «Telekarta»). Gemäß der Veröffentlichung Quelle im Telekommunikationsmarkt, Banker Volovnik Alexander und Yuri Khitrov.
Der Generaldirektor von "Orion Express" Kirill Makhno CNews bestätigte diese Informationen. Darüber, einer der Aktionäre von Aktien, Machno nicht verbreitet, sagte nur,, Khitrov, die ihre Aktien direkt besitzt, Volovnik - durch eine andere Struktur.
Gemäß der Datenbank "Kontur.Fokus" data, LLC "Orion Express" besitzt Yuri Khitrov eine Beteiligung 49,1%. Noch 0,9% - Die "Prodinvest" Ltd., die, im Gegenzug, auf 60% Es gehört Khitrov. Das heißt, dass es unter der Kontrolle von Khitrova 50% in "Orion Express".
31% Anteil der "Orion Express" im Besitz von JSC "Tehnoekspress", die derzeit in den Prozess der Liquidation. der verbleibende 19% Es gehört zu den "Capital" Union "Treuhandgesellschaft" (STK «Sojus»). Alexander ist Präsident Volovnik STK «Sojus», das Unternehmen selbst gehört zu seiner Tochter Irina.
Einzahlung in den sanierten Banken
Die Anteile an der "Orion Express", Zugehörigkeit STK «Sojus» und «Tehnoekspress", verpfändet FUNDSERVICEBANK. Alexander Volovnik war Präsident und Hauptaktionär der Bank. Dementsprechend kann angenommen werden,, das heißt unter der Steuerung Volovnik 50% Anteil in "Orion Express", dh der Satellitenbetreiber ist im Besitz der Parität Volovnik und Khitrova.
CNews fanden die Besitzer von "Orion Express" out ("Orion" Gruppe, die Marke «Telekarta»)
FUNDSERVICEBANK serviert Roskosmos Konto. Bank zog die Aufmerksamkeit in 2010 g., als der berühmte Spion Anna Chapman verbunden sein Board of Directors. In 2011 g. Interesse an der Bank erschien und Strafverfolgungs: Innenministerium gestürmt sein Büro.
Im vergangenen Jahr führte die Zentralbank eine vorübergehende Verwaltung in FUNDSERVICEBANK: Roskosmos versucht, in den Bankkonten von etwa p50 Milliarden gespeichert zu nehmen, aber die Bank nicht zu tun. FUNDSERVICEBANK Sanitation erhalten Novikombank (Teil der staatlichen Korporation "Rostec"), Zu diesem Zweck hat die Agentur für Einlagenversicherung p39 Milliarden zugeteilt. Nach jüngsten Medienberichten, FUNDSERVICEBANK finanziellen Sanierungsplan wurde nicht vollständig umgesetzt.
Yuri Khitrov mit 1997 g. Ich arbeitete in leitenden Positionen bei Alfa Bank. In 2004 g. zog er nach Suisse First Boston die Credit, wo er bis 2008 g.
Auf dem dritten Platz in der Zahl der Abonnenten
Nach IKS-Beratung des Endes 2015 g, "Orion Express" geteilt mit MTS und "Er-Telecom" den dritten Platz für die Anzahl der Abonnenten unter Pay-TV-Betreiber in Russland. Nach den Ergebnissen der 9 Monaten 2016 g. Betreiber von Serviced 2,9 Mio.. Direktübertragung von Satellitenfernsehen bringt 75% Einnahmen, 22% Konten für Dienstleistungen für Sender.

genau 40 Vor Jahren wurde die erste sowjetische Telesputnik "Bild 1" ins Leben gerufen
Der erste TV-Satellit "Ekran-1" wurde ins Leben gerufen 26 Oktober 1976 Jahr - es dauerte ein spezielles Signal-Repeater.
Während die Ausrüstung war ziemlich niedrige Preise, und die Empfangsantenne - eine sehr geringe Größe, auch sehr kleine Siedlungen ermöglicht die Satelliten-TV zu verbinden, ist nicht schwer.
Wie alle seine Anhänger, "Bild 1" drehte sich um die Erde in einer geostationären Umlaufbahn. Satellite fror an einem bestimmten Punkt der Erdoberfläche und geben das Leistungssignal 200 W mit einer Höhe von etwa 36 Tausende von Kilometern.
Um Repeater für gemeinsame Empfang des Signals in der Sowjetunion beginnen ein wenig später begann die "Screen". Dann kam Stationen "Ekran-KR-10" (10 W) und "Ekran-KR-1" (1 W). Es wurde auch erstellt und ein einfacher Empfänger "Screen" auf Kabelnetze Weiterverbreitung, soll für die Gruppe von nicht mehr als acht Personen.
Die Übersetzung von "Bild 1" bedeckt nur der hohe Norden und Sibirien, aber 1980 Wird das Signal bereits den größten Teil der Sowjetunion durch sechs Satelliten abgedeckt, durch die Zeit, hat die Bahn. In der Mitte 1982 auf dem Territorium des Landes sind seit mehr als dreitausend Empfänger gearbeitet. Die modifizierte Version des "Screen" haben am Ende des 80 Februar godov.1 zu laufen begonnen 2009 Im vergangenen Jahr erweiterte Satellit "Ekran" ihre Arbeit abgeschlossen.

Mezzo hat das Angebot der italienischen Plattform Tivùsat erweitert
26 Oktober 2016 auf Vorschlag der italienischen digitalen Plattform Tivùsat beliebten Kanal mit klassischer Musik inbegriffen – Mezzo.
Die Station erschien auf der Position 49 im EPG (noch war die Lücke verfügbar Arte HD, das wurde in die Position bewegt 48). wichtiger Hinweis, dass die Anlage nur auf Tivùsat HD-Karten verfügbar. Die Übergabestation ist mit einem Transponder Operator GlobaCast № verfügbar 156 Satellit Eutelsat Hot Bird 13 b (13,0° E), Frequenz 11,623 GHz, Paul. V, (SR: 27500, FEC: 3/4; DVB-S/QPSK). Derzeit sind mehrere Systeme codierte Signal, einschließlich Conax und Nagra MA Plattform nc +, aber in naher Zukunft werden sie entfernt, und das System wird nur Tivùsat Plattform kodierend.

Ukrkosmos Kanal-Paket wird auf 13 ° E getestet
Ukrainischen Satellitenbetreiber Ukrkosmos durchgeführt Probe-Tests auf dem Satelliten Eutelsat Hot Bird 13C (13° E).
Zu diesem Zweck hat Ukrkosmos tp.5 Kapazität bei einer Frequenz 11,296 GHz, Pol. (H) (SR: 27500, FEC: 5/6; DVB-S/QPSK). Operator für eine kurze Zeit hier getesteten uncodiert Kanal UA Ukrainisch Publizist|TV in dem MPEG-4-Komprimierung und ein Bild SD. Kürzlich Pläne berichtet ein Paket von Kanälen durch Ukrkosmos mit Eutelsat Hot Bird 13 ° E Satellit zu starten. Vorversuche, die gehalten wurden 25 Oktober dieses Jahres zeigen, dass die Betreiber Pläne können in naher Zukunft umgesetzt werden.
Parameter der Test Rundfunk:

Eutelsat Hotbird 13 c (13,0° E)
TP. 5 (11,296 GHz, Pol. (H), SR: 27500, FEC: 5/6; DVB-S/QPSK)
ID: UTR__
PID-V: 43 (MPEG-4/SD)
PID A: 44
PCR PID: 43
SID: 1281
DIE PMT-PID: 42
Anbieter: Kodirovanie Ukrkosmos: Nein

Derzeit Satellitenplattform Ukrkosmos verteilt mit Satelliten Amos 3 (4° W) tp.4 (10,842 GHz, Pol. (H), SR: 30000, FEC: 7/8; DVB-S/QPSK). Die Plattform beinhaltet eine kostenlose ukrainischen Kanäle – Perszyj Zachidnyj, Wozrozdenije TV, UA|TV, Boutique-TV, Che.Pe Info, HD-Fashion, Malyatko TV, Pravda tut und Televsesvit. Noch nicht zu erwarten,, dass das gleiche Paket von Kanälen mit der Orbitalposition 13 ° E erscheinen. Einige Kanäle auch über Ukrkosmos ausgestrahlt getrennt vom Azerspace Satelliten 1 (46° E) и Galaxy-19 (97° W). Der zweite Satellit ist für ein Publikum in den Vereinigten Staaten und Kanada bestimmt.

Sie können auch mögen ...