Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 07.08.2017

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

 

Horizonte 2 85° E
Kanal für Ihr Home Store, wird nun als Diskont TV verabreicht auf 12000 N 28000 FEC 2/3 ОТКРЫТО

Yahsat 1 52.5° E
TV-Sender «Nein Musik TV» zurück 11843 V 27500 2/3 DVB-S2/8PSK, MPEG-4
«Kommen Sie 6 FERNSEHER" (mit der Nummer 6 logo) Er tritt die Nachfolge «Hadi 1 TV »на 12073 V 27500 7/8, und ging mit 11900 (H) 27500 7/8

Eutelsat 25B 25.5 ° E
Paket mit Kanälen ‚Al Kass Four‘, ‚Al Kass One‘, ‚Al Kass Zwei’ и ‚Qatar TV’ Er erschien auf 11678H (Nahost-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/klar, SR 27500, FEC 3/4

ASTRA 1 l, 19,2 ° E
'Eurosport 2 Xtra’ Er erschien auf 11112H (Europa-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/Nagravision 3, SR 22000, FEC 2/3

Eutelsat 16A 16,0 ° E
‚Al Jazeera Balkan’ Ich ging mit 12676H
TV-Kanal “West-TV Regional HD” Erschienen auf 12573 V 8670 3/4. DVB-S2. Offen

EUTELSAT Hot Bird/13 c/13 b 13E 13° E
11623 V 27500 3/4 - «RTL 102.5» verlassen hat und weiterhin auf offener auszustrahlen 11541 V
11471 V 27500 5/6 - Появились «International Television HD», ОТКРЫТО, SD-Version des Kanals auf der gleichen Frequenz weiterhin Rundfunk + «Universal-Somali TV», 4:3,ОТКРЫТО. Mit 1 September HD-Kanal beginnt Rundfunk(Infobanner die Kanäle). Eine Kopie des Kanals auf 11200 V 27500 5/6 Weiter geht es zur Ausstrahlung
Sat TV HD links die 11642 (H)

Eutelsat 9 b 9.0 ° E
‚Dusk TV Europa’ 12073V hat begonnen (Breite), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/Conax, SR 27500, FEC 5/6
'One', ‚192 TV‘, 'Segeltuch', ‚Fox Nederland‘, ‚Fox Sports 3 Eredivisie‘, ‚Fox Sports 5 Eredivisie‘, „Ketnet ', ‚MTV Nederland‘, ‚Nickel Nederland‘, ‚TLC Nederland’ и ‚Xite’ erschien auf 12073V (Breite), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/klar, SR 27500, FEC 5/6
‚Discovery Channel Nederland‘, 'Eurosport 1 Niederlande, 'Eurosport 2 Niederlande, ‚Fox Sports 1 Eredivisie‘, ‚History HD Europa’ и ‚Investigation Discovery Europa’ erschien auf 12073V (Breite), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/klar, SR 27500, FEC 5/6
NTD-TV und Motorsport TV Europäischen links die 11727 V, Signal wurde mit einer Frequenz (2 Radio vorgeschrieben hat), Kanäle weiterhin auf auszustrahlen 12092 (H) 27500 3/4 DVB-S2/8PSK, ОТКРЫТО

7A Eutelsat 7 ° E
MGM Channel Turkiye verließ die 11678 (H)


 

Quelle: US-Komitee für ausländische Investitionen genehmigt den Kauf von GC S7 «Sea Launch»
wie bereits erwähnt, Transaktion wurde in dieser Woche genehmigt.
US Foreign Investment Committee (CFIUS) hat ein Abkommen genehmigt den Komplex „Sea Launch“ S7-Gruppe zu kaufen, am Freitag, sagte eine Quelle in der Raumfahrtindustrie.
“Genehmigung der Transaktion wurde diese Woche erhalten”, - sagte der Sprecher.
Die S7-Gruppe äußert sich nicht zu diesen Informationen.
S7 Group der International Astronautical Congress IAC 2016 in Guadalajara (Mexiko) im September 2016 Jahr gab heute die Unterzeichnung eines Vertrages mit der Gruppe „Sea Launch“ Unternehmen, Bereitstellung für den Kauf der Immobilie Komplexes mit dem gleichen Namen. Dann wurde berichtet,, dass der Abschluss der Transaktion wird in sechs Monaten geplant - nach der Zustimmung der zuständigen US-Behörden, und die Unterzeichnung mehrerer Abkommen zu erhalten, dass ein Teil dieser Transaktion ist,. Der Deal wurde angeblich von der Direktion für Verteidigung Gewerbeaufsicht genehmigt werden (NTC) und US Foreign Investment Committee.
Auf Seiten der Direktion der Resolution über die Transaktion wurde im späten Frühjahr erhält - Frühsommer dieses Jahres.
“Sea Launch” - Internationale kommerzielles Projekt Weltraumrakete Komplex seegestützten. Für die Umsetzung in 1995 durch die gleiche Firma wurde erstellt, von der amerikanischen Boeing gegründet, Russlands RSC „Energia“, Norwegischen Schiffbauunternehmen Kvaerner (ныне Aker Solutions), Ukrainisch CB „Süd“ und die Software „Pivdenmash“. Im Sommer 2009 die Firma „Sea Launch“, erklärte Konkurs, nach der Reorganisation 2010 , In dem Projekt die führende Rolle hat RSC „Energia“ erhalten. In 2014 Jahr Kutter wurden suspendiert.
Anamnese
Wie im Jahresbericht der Rakete und Space Corporation „Energia“ berichtet, die zuvor von Tochtergesellschaften komplex gehalten, der Abschluss des Verkaufs des Komplexes „Sea Launch“ ist am Ende erwartet von 2017 Jahr, Nach dem Erwerb von Lizenzen der erforderlichen Genehmigungen von den US-Behörden. Nachdem alle Bedingungen der Transaktion soll der Besitz von großen Vermögen des Projekts „Sea Launch“ (Montage und Kommandoschiff, Odyssey Startplattform und Bodengeräte) gehen an neue Eigentümer.
Doch der Bericht RSC „Energia“ berichtet, dass der Abschluss der Transaktion ermöglicht einen erheblichen Teil der Schulden der „Sea Launch“ Unternehmen an die PAO zur Rückzahlung “RSC "Energia", nach der Umstrukturierung Projekt gebildet in 2010 Jahr, Wenn RSC „Energie“ erhielt in dem Projekt eine führende Rolle, und der Anteil des US-Partners - die Boeing Corporation, - verringert. In diesem Fall wird das Gericht der russischen Korporation Kalifornien wurde US zahlen ca. $330 Mio..
Wie zu gegebener Zeit berichtet, совладелец S7 Владислав Филев, Transaktion Komplex „Sea Launch“ Kosten zu $160 Mio.. Zusätzlich zu diesem, Teil des Geldes, das Unternehmen „Energie“ ergab Boeing Standorte für die NASA-Astronauten in den russischen Schiffen @ s „Union“, sowie die Verpflichtungen der Arbeit an anderen Projekten, einschließlich Mondraumstation.
Zugleich RSC „Energie“ will mit dem neuen Eigentümer des Projektes „Sea Launch“ weiterhin kooperieren, ihm jede mögliche Unterstützung für die Entwicklung und den Betrieb des Komplexes zeigt,. Insbesondere, in komplex gebrauchtem Booster "Energy" - DM-SL.
Selbst Booster "Zenith", im Projekt verwendet, auf der ukrainischen „Pivdenmash“ gemacht. berichtet, die 28 April dieses Jahres wurde ein Vertrag zwischen „Yuzhmash“ und der Firma S7 Sea Launch Limited Herstellung und Lieferung unterzeichnet 12 Raketen „Zenit“ Serie. Von ihnen in der Produktion sind zwei Modifikationen von „Zenit-3SL» Raketen und “Zenit-3SL - eine für die "Sea Launch" und eine für "Land Launch" in Baikonur. Die Herstellung geschieht Raketen 2-2,5 Jahr.
По планам S7, geäußert letzten Herbst, Anzeigebereich der Erhaltung und Aktivitäten sind geplant, um die Trägerrakete starten durch 18 Monate nach der Genehmigung der Transaktion - etwa am Ende 2018 Jahr. geplant, Ohne Investitionen in die Modernisierung des Schwebens Kosmodrom „Sea Launch“ Unternehmen werden in der Lage sein zu tragen 70 beginnt in 15 Jahre.

Vostochny cosmodrome für zwei Starts vorbereitet auf 2017 Jahr
Zentrum für den Betrieb der Bodenraum Infrastrukturspezialisten (TsENKI) abgeschlossen jährliche Wartung von Anlagen für die Eastern cosmodrome, Systeme bereit zu laufen, geplant für November und Dezember in 2017 Jahr, Roskosmos sagte am Freitag,.
Ingenieure bereit, die technische Ausstattung an den Start und technische Komplexe, sowie die Ausfüllung Neutralisierungs cosmodrome Vostochny Station.
“Im Rahmen der Wartung Spezialisten durchgeführt, den Ersatz von Öl im Hydrauliksystem des Mobildienst Turms, Empfänger komprimierte Gase zu Betriebsvolumen gefüllt, eine gemeinsame Kontrolle der Einführung komplexer Systeme durchgeführt. Alle Wartungsarbeiten an den Start und technische Komplexe und Tankstellen Neutralisierung vollständig umgesetzt, und Ausrüstung bereit für das nächste Start-up”, - sagte die russische Weltraumagentur.
Außerdem, Space Center Spezialisten “Osten” durchgeführt umfassende Tests der meisten Ausfüllung Neutralisationsanlage und seine Ausrüstung mit den Abmessungen und der Anordnung des Betankungs booster “Fregatte”.
Zuvor berichtete der Kopf Leonid VNIIEM Makridenko, Was ist geplant 2017 Jahr startet Satelliten “Meteor-M2.1” und die gleichzeitig zwei Satelliten “Canopus-B” wird im November und Dezember statt.
Die russische Raumfahrtagentur berichtet, Raketen “Sojus-2.1”, konzipiert für Start-ups, Es ist geplant, zum Startplatz im August und Oktober senden.
Geplante in der Umlaufbahn zu platzieren “Meteor-M” und “Canopus-B” - Fernerkundung der Erde Satelliten (ERS). Nun ist die russische Orbital Gruppe besteht aus acht Fernerkundungssatelliten, und bietet alle Arten von Aufnahmemodi im sichtbaren und infraroten Bereich, schießen einschließlich eines hyperspektralen: “Ressource-P” №1, №2 und №3, “Canopus-B”, “Electro-L” №1, №2 und “Meteor-M” №1 und №2.

13° E: Music Radio Italia TV-Sender ohne Ausstrahlung in SD
4 August 2017 Jahr mit Transponder Nr. 70 Italienischen Betreiber Telespazio Satellit Eutelsat Hot Bird 13C (13,0° E) bei einer Frequenz von 12,111 GHz, Paul. V, (SR: 27500, FEC: 3/4, DVB-S/QPSK), Radio Italia TV Musikkanal wurde in Standard Definition ausgeschaltet (SD).
Es sei daran erinnert, die mit 18 Januar 2017 die Station in High Definition mit der Transpondernummer 158 Eutelsat Hot Bird 13E (13,0° E) bei einer Frequenz von 11,662 GHz, Paul. V, (SR: 27500, FEC: 3/4, DVB-S2/8PSK).
Parallel Ausstrahlung in SD und HD dauerte ziemlich lange,, deshalb aus der Sendung in SD zu erwarten.
Aktuelles technische Parameter Radio-Italia-TV in HD:
EUTELSAT Hot Bird 13E (13,0° E)
TP. 158 (11,662 GHz, Pol. V, SR: 27500, FEC: 3/4, DVB-S2/8PSK)
ID: Radio Italia TV HD
PID-V: 1010 (MPEG-4/HD)
PID A: XXXX (ITA)
PCR PID: 1010
SID: 16962
DIE PMT-PID: 1962
Anbieter: Telespazio
Kodirovanie: Nein

empfohlen!