Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 17.10.2017

Ежедневные новости спутникового телевидения

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

 

Al Yah 1 52,5° E
Gesichts-TV, A1 Islam HD, A1 Balkan HD, Albanisch A1 HD, Life TV Spanien HD, Loveworld MENA erschien auf 12092H, SR: 27500, FEC: 5/6, DVB-S2/8PSK, MPEG-4, ОТКРЫТО
MBC 1, MBC 2, MBC 3, MBC 4, MBC Max, MBC Masr, MBC Drama-, MBC Aktion, MBC Bollywood, Wanasah, Al Arabiya ушли с 11823H, DVB-S/MPEG-2

Belintersat 1 51.5° E
‚213 4K’ Er erschien auf 11350H (Europa-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2/8PSK/HEVC/UHD/öffnen, SR 45000, FEC 5/6

Azerspace 1 46° E
TV-Kanal “n1” Erschienen auf 11015 (H) 13000 3/4. DVB-S2. Offen
Mooz Tanz wird in der mitgelieferten 11095 V 30000 FEC 5/6 ОТКРЫТО

Turksat 3A, 42°E
Bein Sport Max Türkei отключён на 11675.00MHz, Pol. (V) (DVB-S SID:14127 PID:3319/3320 Türkisch,3321 Original-Audio -)

Hellas Sat 2/3 39,0° E
ERT World Europe, RIK Sat und Radio RIK4 erschien auf 12252V, SR: 28333, FEC: 3/4, DVB-S2/8PSK, MPEG-4, ОТКРЫТО

36.0° E Eutelsat 36 b
‘ GDS TV’ и ‚Imedi TV’ erschien auf 11230H (Breite), DVB-S2 / 8PSK / MPEG-4 / HD / ONLY, SR 15000, FEC 3/5

ASTRA 1 l, 19,2 ° E
Das neue Paket mit HD-Versionen der "Oberpfalz TV-Sendern, ‚TRP 1‘, ‚TV Oberfranken’ и ‘TVA Ostbayern’ erschienen auf 10714H (Europa-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/klar, SR 22000, FEC 2/3
Das neue Paket mit HD-Versionen der Kanäle ‚Allgäu TV‘, ‚Augsburg TV‘, 'INTV', ‚München TV‘, ‘Regio TV Schwaben’ и ‚RFO’ Er erschien auf 11553H (Europa-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/klar, SR 22000, FEC 2/3

Hotbird 13 13° E
Universal-Somali deaktiviert auf 11200 V DVB-S
Kalemeh TV erschien auf 11471 V 27500 FEC:5/6 DVB-S/MPEG-4 SID:5, ОТКРЫТО

Amos-7 4 ° W
NIKI Junior HD, NIKI Kinder HD и HTA появились на 12348 (H) 30000 FEC 3/4, MPEG-4, ОТКРЫТО
Pulsar erschien auf 12348 (H) 30000 FEC 3/4, MPEG4, BISS
UA, Televsesvit und verließ die Ukrainian Fashion 12348 (H)

 


 

Prävention von NTV Plus-
18 Oktober 2017 Jahr 02:00 vor 10:00 Moskauer Zeit am TV-Kanäle werden NTV‑PLJuS geplante Wartungsarbeiten. Tv Channels anzeigen, Internet‑transljacij bestellen, als auch Abonnenten-Services-Website innerhalb eines bestimmten Zeitraums nicht zur Verfügung.
Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

18 Oktober Reparaturen an Satelliten.
18 Oktober 2017 Jahr (Hintergrund) in der Zeit von 02:00 vor 08:00 Moskauer Zeit auf Ausrüstung teleportieren RuSat werden Routinewartung zu Antennenstationen und Satellitenkommunikationssysteme stoppen.
Auf dem Raumschiff Intelsat-33E – in der Zeit von 02:30 vor 03:00 Moskauer Zeit, Gesamt Unterbrechung der Bereitstellung von Kommunikationsdiensten – vor 30 Minuten.
Der Satellit Yamal-401 – in der Zeit von 02:00 vor 04:00 Moskauer Zeit, Gesamt Unterbrechung der Bereitstellung von Kommunikationsdiensten – vor 2 Stunden 00 Minuten.
Auf dem Raumschiff Horizons-2 – in der Zeit von 06:00 vor 08:00 Moskauer Zeit, Gesamt Unterbrechung der Bereitstellung von Kommunikationsdiensten – vor 2 Stunden 00 Minuten.
Wenn Sie Probleme haben, bei den Dienstleistungen nach der Arbeit immer, Kontakt rund um die Uhr technischen Support per Telefon RuSat +7 (495) 627-43-73.

Eutelsat hat den Nahen Osten Betreiber Noorsat erworben
Eutelsat hat sich zu einem der führenden Anbieter von Satellitendiensten im Mittleren Osten Noorsat erworben, принадлежащего бахрейнскому холдингу Orbit-Holding. Laut dem Bericht der Betreiber, Noorsat ist ein führender Distributor von Eutelsat Kapazitäten im Nahen Osten, Bereitstellung von Sendungen über 300 TV-Sender in der Region und in Nordafrika.
100% Aktien kosten an den Käufer Betreiber $75 Mio., ohne Schulden. Der Deal wird das Unternehmen einen konsolidierten Umsatz steigern $15 Millionen pro Jahr.
Die Akquisition Expansionsstrategie Noorsat Spiele Broadcast Eutelsat. Dies wird das Unternehmen auf lange Sicht stärken die Wirkung auf den Video-Markt in der arabischen Welt ermöglichen, Beitrag Proliferation High-Definition-TV und Video-Dienste Erhöhung der Anzahl der zusätzlich zu stimulieren.
“Noorsat Fähigkeiten und Kenntnisse des Marktes noch weiter stärken unsere Position im dynamischen Nahen Osten. Die Integration einer Service-Plattform und Team Noorsat, Wir unterstreichen die Entwicklung einer der wichtigsten Märkte in unserer Region unser Engagement”, – sagte Direktor von Commercial Affairs und Entwicklung Eutelsat Michel Azibert.

Die Arbeit in 2016 die Federal GUP „Russian Satellite Communications“ eingegeben, das Top-Ten große russische Telekommunikationsunternehmen
Die Arbeit in 2016 die Federal GUP „Russian Satellite Communications“ eingegeben, das Top-Ten große russische Telekommunikationsunternehmen, von der Agentur CNews Analytics vorbereitet. GP KS podnâlos' auf 3 Bemessungs Linien (zu 2015 g.).
Das Unternehmen steigerte den Umsatz aus der Erbringung von Dienstleistungen 23,7%, während der Umsatz auf der Grundlage von 2016 Jahres belief sich auf 11,4 BN. BR (ohne Mehrwertsteuer).
„Starkes Wachstum im Vergleich zum Vorjahr finanzielle Performance zeigt nicht nur die gut koordinierte Arbeit unseres Teams, sondern auch die wachsende Nachfrage nach Satellitenkommunikation. Heute praktisch kein öffentliches oder soziales Telekommunikationsprojekt in Russland vergeht ohne unsere Beteiligung. Die „Space Communication“ arbeitet aktiv an allen geografischen Märkten und erhöht die Anzahl der Bestellungen aus dem Ausland, Dienst am Kunden in mehr als 50 Länder der Welt ", – sagt Yuri Prokhorov, Generaldirektor der FSUE "Russian Satellite Communications".
Rückrufaktion, im Februar 2016 Die Inbetriebnahme des Satelliten „Express-AMU1“ RSCC die Umsetzung des Programms der Erneuerung der Satellitenkonstellation abgeschlossen 2009-2015 gg. Das Unternehmen ist fast vollständig seine „Raumflotte“ aktualisiert, erhöht die Ressourcen der russischen Staat Satellitenkonstellation von mehr als zwei Mal. Mit 2009 auf 2016 gg. von RSCC Auftrag gegründet und in der Umlaufbahn sieben neue Satelliten: „Express-AM5, -AM6, -AM7, -AM8, AT1, -AT2 und -AMU1 ". Im März 2016 Ein neues Bundesraumfahrtprogramm, genehmigte die Regierung der Russischen Föderation Beschluss der 2016-2025 Jahre.
In ihrem Rahmen bietet im Interesse der RSCC die Erstellung und Einführung 7 geostationären Raumfahrzeug befestigt Kommunikationssystem, Rundfunk, Mobile Präsidentschafts- und Regierungskommunikation, und vier Satelliten in stark elliptischen Umlaufbahn „Express-RV“. Schaffung von neuen Satelliten auf geostationären Umlaufbahn ist geplant, die Kosten der außerordentlichen Mittel zur Finanzierung.

DVB-S2-Multiplex Ukrkosmos ukrainische Betreiber auf dem Satelliten Amos 7 (4° W) von drei Kanälen aus der Ukraine verlängert.
Testsendungen begann Niki Junior HD und Niki Kids HD und NTA. Alle Kanäle sind in unverschlüsselter Form (FTA).
Niki Junior HD – ein neuer Kanal für Kinder, die eine Lizenz in der August-Sitzung der ukrainischen Medienaufsicht erteilt wurde. Des Weiteren bietet Niki Junior HD Betreiber auch den Kanal Niki Kids HD.
Niki Junior für Kinder 1-6 Jahre, während Niki Kinder für Kinder im Alter von 6 Jahre. Beide Stationen locken eine Vielzahl von Animationsfilmen – vor allem in Europa hergestellt (Französisch, Deutsch).
NTA – Regional Kanal aus Ukraine.
Technische Parameter:
Amos 7 (4° W)
12,348 GHz, Pol. (H), SR 30000, FEC 3/4, DVB-S2/8PSK
ID: NIKI Junior
PID-V: 4401 (MPEG-4/HD)
PID A: 4402
PCR PID: 4401
SID: 13
DIE PMT-PID: 4400
Anbieter: Ukrkosmos
Kodirovanie: Nein (FTA)
ID: NIKI Kinder
PID-V: 4417 (MPEG-4/HD)
PID A: 4418
PCR PID: 4417
SID: 14
DIE PMT-PID: 4416
Anbieter: Ukrkosmos
Kodirovanie: Nein (FTA)
ID: NTA
PID-V: 4465 (MPEG-4/SD)
PID A: 4466
PCR PID: 4465
SID: 17
DIE PMT-PID: 4464
Anbieter: Ukrkosmos
Kodirovanie: Nein (FTA)

Tricolor TV deaktiviert “Amedia TV”
Каналы Amedia Hit, A1 und A2 Stopp Rundfunknetz “Tricolor Tv”. Dies wurde durch Broadcaster berichtet “Amedia TV” auf der Facebook-Seite in. Der Bericht stellt fest, dass Rundfunk wird auf Initiative des Betreibers beendet. Desillusioniert Zuschauer drängte auch Aufruf “Tricolor Tv” und fordern die Rückkanäle.
Note, dass die Buchstaben der Beendigung von Lizenzverträgen hat der Betreiber eine Reihe von TV-Sendern gesendet, nicht genug, um ein Tor, aus seiner Sicht, der Anteil der TV-Anzeige im eigenen piplmetrovoy Operator Panel, die heute aus mehr als 5 Tausende von Haushalten. Bei Erhalt einer derartigen Briefe von mehreren Inhabern berichtet – Gerücht, die Gesamtzahl der Kanäle in “rote Zone” erreicht 40. In dem wollte nach ungenannten Experten zu bleiben, damit der Bediener “reinigt” Paket von TV-Sendern, Kosten, die das Einkommen nicht erfüllen, sie erzeugen.
Rückrufaktion, In den letzten paar Monaten, dass mehr als ist nicht das erste Mal weg ganze Gruppen von beliebten Kanäle der Netzbetreiber. Zuvor “Tricolor Tv” den Vertrag mit Discovery beendet, dann geschah das gleiche mit Viacom Kanälen zu MTS-Paket.

„Tricolor“ ging an zusätzlichen Maßnahmen
obob_tv
Nun, in der Linie der Grundsätze der russischen Satelliten DTH-Betreiber „Tricolor TV“ hat seinen ersten Halbjahrestarif. Welches ist unwahrscheinlich, dass die Teilnehmer des Betreibers gefallen, werden Besitzer eines Satzes von Empfängern mit DTS 53/54 chinesische Fertigung. Wie bekannt, diese digitalen Satelliten-Set-Top-Boxen in Gesetz können nur anzeigen Kanäle Paket mit einer Rate von „Extra“, das unterscheidet sich von der „One“ durch die Anwesenheit von drei Kinderfernsehproduktionsfirma „1 HD“, inoffiziell hat eine „Tricolor TV“ direkte Beziehung. Vor ein paar Tagen die Besitzer von DTS-Empfänger können jetzt TN zahlen. „Extra“ -Paket für sechs Monate. Es ist auf diese Benutzer Betreiber entschieden zu machen.
Der Punkt ist, dass, dass die Rate der „Extra 180“ (t. e.. Pay-per-View-Paket von Halb) Es ist nicht 1 000 BR, wie man erwarten könnte, (a) 1 200 BR. Wenn die Teilnehmer sind diese Regelung zu verlängern, für die leicht verbesserte Version des Pakets ‚One‘ wird es bezahlen 2 400 Rubel pro Jahr. So Halter DTS-53/54 im Voraus verhindert Teil SD Betrachtung und HD-Kanäle ‚One‘, die durch den Betreiber übertragen, die Kompressions-Codec verwendet wird, HEVC.
Vor dem Hintergrund des Rücktritts mehrerer Themenkanäle von der Basis der Pay-Pakete (Familie „Amedia“ in voller Kraft und „Sea HD“) die neuesten Nachrichten sind unwahrscheinlich, dass für die Betreiber Abonnenten positiv aussehen. Darüber hinaus wird nach dem Erscheinen eines sechsmonatigen „Extra“ Tarif, es ist logisch, die anderen 180-Tage-Betreiber Tarife zu erwarten, was wird schließlich wohl mehr als für die jährliche Vorschau zahlen.
Rückrufaktion, dass zur Zeit der Verbindung von neuen Geräten auf den Tarif „United“ (1200 rub. / Jahr) unmöglich, obwohl der Betreiber dies nicht offiziell nichts gemeldet. Der Punkt ist, dass, dass der Markt wird nicht mehr geliefert Ausrüstung, wo es kann getan werden. Außerdem - es ist in der Regel aus der Produktion.

ICH + 4h auf die neuen Parameter mit ABS 2A
Der Betreiber des russischen Fernsehsenders MIR + 4h (Stunde Version in Bezug auf Moskau) Ich begann ihr Programm durch einen neuen Telekommunikationssatellit, ABS 2A mit den neuen Parametern zu übertragen.
ICH + 4h geändert Standard (DVB-S2), Modulation mit (8PSK) FEC и на (2/3). Andere Einstellungen wurden gespeichert.
Neue technische Parameter – Welt 4˚C:
ABS 2A (74,7° E), Frequenz 11,490 GHz, Pol. V, SR 7500, FEC 2/3, DVB-S2/8PSK, FTA
ICH + 4h Sendungen auf Position (75° E / 74,7 ° E) zweimal. Die zweite Verteilung ist in den Multiplex-GeoTelecommunications der alte Satelliten ABS 2.
Technische Parameter – Welt 4˚C:
ABS 2 (75° E), Frequenz 11,605 GHz, Pol. V, SR 43200, FEC 7/8, DVB-S/QPSK, FTA

Space Truck “MS Fortschritte-07” Ich ging in die Umlaufbahn
Heute startete zur ISS von Baikonur Raum LKW “MS Fortschritte-07” von der Trägerrakete getrennt “Sojus-2-.1a”, Der Satellit wurde in die Umlaufbahn gebracht, vom Mission Control Center berichtet (CUP), welches durchgeführt wurde, beginnt Rundfunk.
An Bord des Schiffes sind 2,5 Tonnen verschiedenen Güter, einschließlich Trockenfracht, Kraftstoff, Wasser, komprimierte Gase, sowie Ausrüstung für wissenschaftliche Experimente Komplex, Senden der Besatzung und frische Produkte.

Ein neuer Test auf dem Multiplex-39e
Auf den neuen griechischen Telekommunikationssatelliten Hellas Sat 3, das auf Orbitalposition 39 ° E, Es umfasste einen neuen Test DVB-S2-Multiplex “Hellas-Sat”. In dem Paket sind FTA-Programme. Im Rahmen der DVB-S2-Plattform zur Verfügung stehenden Kanäle ERT Welt, RikSat und Radio RIK4.
ERT Welt – Internationales griechisches Staatsfernsehen ERT. Die Station bietet Nachrichten und eigene Produktion. RikSat – die internationale Version des zyprischen Broadcaster RIK.
Paketsendungen in Europa Strahl, Empfang möglich ist in der Tschechischen Republik und die Slowakei auf dem Antennendurchmesser 50-60 finden Sie unter.
Technische Parameter:
Hellas Sat 3 (39,0° E)
TP. 6 (12,252 GHz, Pol. V, SR: 28333, FEC: 3/4; DVB-S2/8PSK)
ID: RIKSat
PID-V: 401 (MPEG-4/SD)
PID A: 501 (Eng)
PCR PID: 401
SID: 1
DIE PMT-PID: 301
Anbieter: Hellas-Sat
Kodirovanie: Nein
ID: ERT Welt
PID-V: 403 (MPEG-4/SD)
PID A: 503 (GRE)
PCR PID: 403
SID: 3
DIE PMT-PID: 303
Anbieter: Hellas-Sat
Kodirovanie: Nein
ID: Rik4
PID A: 506 (Eng)
PCR PID: 1701
SID: 6
DIE PMT-PID: 306
Anbieter: Hellas-Sat
Kodirovanie: Nein

empfohlen!