Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 10.11.2017

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

 

YAMAL-401 90°E
Die TV-Sender „News“ erschien auf 11385 (H) 30000 ,FEC 3/4 ,DVB-S2/8PSK/MPEG-4, ОТКРЫТО, Er erschien auf der Website-Test 1

Horizonte 2 85° E
11920 H DVB-S2 28800 2/3 - Kanal codiert Wilder (mn.nabl.)

Eutelsat 70 b 70,5 ° E
11222 (H) 12000 2/3 DVB-S2 / QPSK - Vorbei sind die alle Porno-Kanäle, gibt es eine Infokarte M-Three PRÜFSIGNALS, ОТКРЫТО

Intelsat 20 68.5° E
Auf 12522 (H) 30000 3/4 DVB-S2 / 8PSK Änderungen aufgetreten. Alle alten Kanäle sind verschwunden, gibt es neue (23) - ST GOSPEL, AMC MOVIES, ST ONE, ST AFRICA 2, ST ZONE, FUCHSLEBEN, ST KUNGFU, FASHION ONE, CGTN DOC, CGTN NEWS, ST SPORT LEBEN, ST SPORTS FOCUS, STINGRAY CLASSIC ROCK, LIFE TV, KIDDIWINKS, LOL, FRISCH, EUROSPORT NEWS, FINE LIVING, GLAUBEN LEBEN (HD), RAMPENLICHT, BBC World News, FOX SPORTS 2. Von dem ST GOSPEL, LIFE TV, LOL, FRESH sind offen, KIDDIWINKS obwohl entdeckt, aber Identcodes vorhanden, на GLAUBEN LEBEN (HD) hängende „Matratze“ (Gespräche offen). Die restlichen in Conax codiert, von diesem bei LIMELIGHT Ton codierten

TurkmenÄlem / MonacoSat 52 ° E
Eingeschlossen tr.12226 V 27500 3/4 DVB-S2 / QPSK mit kanalami Businees TV, Aftab TV, Radio Asia-and-Meana

AzerSpace1 / 1A Africasat 46 ° E
kirgisische Paket: TNT Aziya auf 11015 (H) 13000; FEC:3/4; DVB-S2/8PSK/MPEG-4; SID:8; PID:3108/3208; Kirgisische / Russisch. ОТКРЫТО – Ich zog in HD ausgestrahlt und ist als TNT HD Satelite vorgeschrieben
kirgisische Paket: NEW TV auf 11015 (H) 13000; FEC:3/4; DVB-S2 / 8PSK / MPEG4 / HD; SID:7; PID:3107/3207; Kirgisische / Russisch . ОТКРЫТО – Ich wechselte zu HD-Format

EXPRESS AM-7, 40 ° E
RGVK Dagestan wieder aufgenommen Sendungen am 3561 R 2905 3/4
Rossiya 1 (0(h)), Rossiya 24 (0(h)) erschienen auf 3629 (L) 3600 FEC:3/4 DVB-S2 / 8PSK / MPEG-4 T2-MI, ОТКРЫТО

EXPRESS AMU1 36 ° E
Tricolor Tv: Der Besuch einer Geschichte Fee gegangen mit 12111 (L) 27500 DVB-S2 / MPEG-4 FEC 3/4
11727 (L), 27500 3/4 (DVB-S2) - AMEDIA HIT verließ das Paket "Tricolor TV"
12456 (L) 27500 3/4, DVB-S2 / MPEG-4 - AMEDIA HIT HD links
Auf 11254 (H) 15000 2/3 DVB-S2 / 8PSK MPEG-4 erschien FOX Griechenland HD, Fox Life Griechenland HD (Irdeto2)
12476 R 30000 3/4 - leben!, Küche TV, 365 Tagen, Zee TV erschien bei einer Frequenz (DVB-S2/HEVC)
12111 (L) 27500 3/4, DVB-S2 - TV-Sender "365 Tage" links
Tricolor TV: Info Kanal erschien auf 12111 (L) 27500 3/4, DVB-S2/MPEG-4, ОТКРЫТО

Astra 5B 31.5°E
REN Internationale kam in 12070 (H) 30000 3/4 DVB-S2/8PSK/MPEG-4, ОТКРЫТО

Astra 1M 19.2°E
Romantik TV erschienen auf 11758 (H) 27500 FEC 9/10, MPEG-4, BetaCrypt, VideoGuard
Goldstar TV mit links 11758 (H)

16A Eutelsat 16° E
TTV wurde auf dem West-TV ersetzt 12574 V 6500 2/3 DVB-S2/8PSK, MPEG-4, ОТКРЫТО

Hot Bird 13C 13.0 ° E
Das Paket mit den Kanälen ‚ESTV‘, 'Sahar', ‚Orient Nachrichten’ и ‚Wesal Haq’ Ich ging mit 11373H
11373 (H) 27500 5/6,DVB-S / QPSK - disabled Transponder(Kastytis67). 11393 V 27500 5/6, DVB-S2 / MPEG-4 - Food Network HD EMEA, Fine Living HD EMEA, Travel Channel HD EMEA erschienen, codiert in Conax
Marco Polo kam 10853 (H) 29900 FEC:2/3 DVB-S2 / MPEG-4 SID:12215 PID:2515/2516, ОТКРЫТО
Sportelevision links die 10853 H DVB-S2 SID:12215 PID:2515/2516
TV-Kanal “DIHQA” Erschienen auf 11747 (H) 27500 3/4. Offen
Telespazio: TelepadrePio TV ist jetzt in HD ausgestrahlt auf 11662 V 27500; FEC:3/4; DVB-S2 / 8PSK / MPEG4 / HD SID:16952; PID:650/651; ITA . ОТКРЫТО
MTV Live HD, Comedy Central Familie Polska, MTV Music Polska, Nick Jr Zentral & Osteuropa, VH1 Polska, Comedy Central Polska, Comedy Central Polska HD, Nickel Polen, Nickelodeon HD, Paramount-Kanal HD Polska und MTV Polska HD mit ushli 11075 V. Der Transponder deaktiviert
Alsharqiya TV HD ist jetzt in HD ausgestrahlt auf 11747 (H) 27500 3/4, MPEG-4, HD, ОТКРЫТО

Eutelsat 9 b 9.0 ° E
‚Bibel TV‘, ‘QVC Deutschland’ И ‘ TV 5 Monde Europa’ mit dem 11785H gegangen
'Eurosport 1 Deutschland’ Er erschien auf 11785H (Breite), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/Conax/Videoguard, SR 27500, FEC 2/3

7A Eutelsat 7 ° E
Cine-Filmserie HD erschien auf 11304 29700 FEC 2/3 ОТКРЫТО
Cine-Filmserie erschien auf 11345 (H) 27500 FEC 5/6 ОТКРЫТО

 


 

2x2 Fernsehsender kam an die Basis des NTV-PLUS-Pakets
TV-Sender 2x2 – Russlands erste terrestrische Kanal Animation für Erwachsene wird immer besser zugänglich für die Zuschauer.
Mit 9 November 2x2 Kanal im Basispaket von einem des größten Betreibers von digitalem und Satelliten-TV in Russland nach unten gehen – NTV-PLUS.
Bisher enthielt 2x2 im Paket «Unterhaltung», Verbindung, die gegen Gebühr erforderlich. Aber NTV-PLUS hat im November entschieden 2x2 Basispaket zu übertragen, an dem es mehr als drei Millionen Menschen verbunden.
Der TV-Kanal wird auf 405 Taste.

Die Türkei hat Werfer Falcon gewählt 9 Ilona Firma SpaceX Maske starten Kommunikationssatelliten Türksat 5A und 5B Türksat.
Wie am Donnerstag berichtet, das Nachrichtenportal Haberler, Dies wurde durch den Minister für Verkehr angegeben, Navigation und Kommunikation der Republik Ahmet Arslan bei der Eröffnung in Istanbul Globale SatShow internationale Ausstellung, auf der Entwicklung von Satelliten-Technologie.
“Es wird beschlossen, unseren Satelliten Falcon-Rakete zu starten 9 SpaceX, die ein Subunternehmer des Airbus”, – Er sagte.
Airbus hat bisher die Ausschreibung zu bauen und starten Satelliten Türksat 5A und 5B Türksat, die setzen in die Umlaufbahn sollte in 2020 und 2021 beziehungsweise. Die Vereinbarung mit der Sorge, Laut dem Minister, Es wird erwartet, um später im Rahmen der Istanbul Ausstellung unterzeichnet werden.
Am Mittwoch hielt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht in Ankara mit Maske. Das Treffen wurde auch von Ahmet Arslan und Wissenschaftsminister besucht, Industrie und Technik Faruk Ozlyu. Wie durch die offiziellen Vertreter des türkischen Führer Ibrahim Kalyn angegeben, Sie diskutierten auf der Tagung als eine Angelegenheit von, mit dem Start von Satelliten zugeordnet, und die Aussichten für die Zusammenarbeit bei der Herstellung von Elektrofahrzeugen und erneuerbaren Energien.

Achtung Abonnenten Express AM5: arbeiten am Standort 10 und 11 November
Sehr geehrte Abonnenten, Arbeiten durch die Express AM5 Satelliten!
10 und 11 November 2017 Jahr, mit 9 vor 20 Khabarovsk Stunden werden auf dem geplanten Arbeiten Starblazer Kommunikationszentrum in Chabarowsk statt.
Während der Arbeiten zu erwarten, ein paar Brüche in der Bereitstellung von Kommunikationsdiensten für insgesamt bis zu 4 Stunden.
Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die dies verursachen kann.

Der paneuropäische Sportsender Eurosport 1 HD in der deutschen Fassung hat einen Teil seiner Vertriebsplattform M7 Deutschland wird (zuvor Kabelkiosk).
Das Signal wird zur weiteren Verteilung Kabelnetzbetreiber und IP verwendet.
Programm Eurosport 1 HD erschien auf Kapazität, wo die zuvor unverschlüsselt (FTA) Broadcast-Kanal Bibel TV, QVC Mehr и TV5 Monde Europa. Eurosport 1 HD Deutschland zur Verfügung gestellt, als bezahlter Programm.
Freier Zugang ist in der SD-Version auf den Astra-Satelliten auf Position 19,2 ° E verfügbar. HD- und SD-Versionen sind identisch mit den Inhalten der Software, die nur in der technischen Qualität der Ausstrahlung unterscheidet.
Eurosport 1 HD zusammen mit DTC-Plattform M7 Deutschland Sendungen in DTH: Sky Deutschland, sowie eine HD +, Eurosport und wo das Programm ist verfügbar 2 HD Xtra, Bundesliga was einige Übersetzung des deutschen Fußball.
Technische Parameter – Eurosport 1 HD:
Eutelsat 9 b (9° E), Frequenz 11,785 GHz, Pol. (H), SR 27500, FEC 2/3, DVB-S2/8PSK, CA Conax und Videoguard

11 November dieses Jahres die italienische Satellitenplattform Sky wird Ginx eSports-TV-Kanal bieten, dedizierter eSports.
Dies folgt aus der Information, in der EPG enthalten.
Internationaler Kanal Ginx eSports TV zu Computerspielen gewidmet, Videospiele und Anwendungen für mobile Geräte. Das Programm kann Informationen finden, Bewertungen und Anhänger aus der Welt der Spiele und Unterhaltung, vorläufige Ankündigungen und Berichte von Ausstellungen.
Es ist notwendig, fügen Sie, dass die Station ins Leben gerufen wurde in 2008 Es wurde Ginx TV genannt, und im Juni 2016 Jahr änderte ihren Namen in Ginx eSports TV.
Technische Parameter:
EUTELSAT Hot Bird 13 b (13,0° E)
TP. 63 (11,977 GHz, Pol. (H), SR: 29900, FEC: 5/6; DVB-S/QPSK)
ID: Ginx Sports TV
PID-V: 2467 (MPEG-2/SD)
PID A: 2468 (und)
PCR PID: 2467
SID: 8116
DIE PMT-PID: 283
Anbieter: SkyItalia
Kodirovanie: VideoGuard

VIMN Paketkopie wird von den alten Einstellungen auf 13E deaktiviert
8 November dieses Jahres (zwei Tage später, als ursprünglich geplant) Transponder Nr. 128 Eutelsat Hotbird 13 b (13,0° E) bei einer Frequenz von 11,075 GHz, Pol. V, (SR: 27500, FEC: 3/4; DVB-S2/8PSK), eine Kopie des Pakets wird Viacom International Media Networks entfernt (VIMN), und er wurde Transponder ausgeschaltet.
Es sei daran erinnert, die mit 3 Oktober dieses Jahres sind alle Stationen von VIMN Transpondernummer 65 Eutelsat Hotbird 13 b (13,0° E) bei einer Frequenz von 12,015 GHz, Pol. (H), (SR: 27500, FEC: 3/4; DVB-S2/8PSK).
Aktuelle technische Parameter (V / A-PID/PCR/SID):
EUTELSAT Hot Bird 13 b (13,0° E)
TP. 65 (12,015 GHz, Pol. (H), SR: 27500, FEC: 3/4; DVB-S2/8PSK)
MTV Live HD (xxxx / xxxx / xxxx / 1,21)
CC Familie (163/92/163/4,24)
MTV Music Polska (164/96/164/5,25,45)
Nick Jr Polska (1101/1103/1101/6)
VH1 (166/104/166/7)
Comedy Central Polska (169/116/169/10,30)
Nickelodeon (1000/1001/1000/11)
Comedy Central HD Polen (2121/2122/2121/12,32)
Paramount Channel HD (2131/2132/2131/13,33)
Nickelodeon HD (2141/2142/2141/14)
MTV Polska HD (2151/2152/2151/15,35)

Auf dem Satelliten Eutelsat Hot Bird Position auf 13 ° E, das Angebot von Programmen in HD zu erweitern.
FTA Alsharqiya TV-Programm wird auf HD umgeschaltet. Der Sender sendet in der ursprünglichen Version der SD-Position, damit der Empfänger das Zurücksetzen nicht braucht.
Alsharqiya HD-TV-Sendungen Nachrichten, Informationen, Unterhaltungsprogramme und eigene Produktion. Die Station sendet in Arabisch.
Technische Parameter – Alsharqiya TV HD:
Eutelsat Hotbird 13 c (13° E), Frequenz 11,747 GHz, Pol. (H), SR 27500, FEC 3/4, DVB-S/QPSK, FTA

Russische Satellitensender bieten ihre Dienste an den Staat
obob_tv
In unseren Publikationen haben wir bereits berichtet Absichten RTRS (Russisches Fernsehen und Radio Broadcasting Network) Satellit ausgestrahlt zwei digitale Multiplexe müssen die Nutzer organize, die nicht in der Lage, diese Pakete aus dem Boden des Fernsehturmes zu akzeptieren. In diesem Zusammenhang, Vertreter des „Tricolor TV“, ZGB «Orion» (Marke - „Telecard“) MTS TV gab eine gemeinsame Pressemitteilung, was darauf schließen lässt, dass der Staat nicht Operationen eines neuen Satellitenbetreiber gestartet wurde, und auf der Grundlage der bereits bestehenden Netzwerke.
Alle drei Betreiber im Moment gibt es die Möglichkeit, das gesamte Gebiet des Satellitensignals der Russischen Föderation zu bedecken (mit Ausnahme von „MTS TV“, die das Satellitensignal nicht auf einige der fernöstlichen Regionen akzeptiert). Alle Betreiber übertragen von Bundes-TV-Kanäle, das zwei freie Luft multiplex. Nach den obigen Aussagen, im Moment macht es keinen Sinn Übersetzung der Multiplexe im neuen Rundfunksatelliten-Projekt zu starten. Der Staat kostet viel billiger, wenn es zu diesem Zweck das bestehende Netz von kommerziellen Satellitenprojekten nutzen. Wir können nur auf die Zahlung des Preises solcher Dienste zustimmen. Nach dem Wortlaut der Pressemitteilung zu diesem Thema Angeboten:
Die Betreiber äußerten ihre Bereitschaft, Ausrüstung für die Teilnehmer zur Verfügung zu stellen, dass im Zusammenhang mit finanziellen Schwierigkeiten nicht kaufen leisten kann, und erwarten, dass der Staat in der Lage zu werden, ihre Kosten für diese subventionieren.
... anscheinend, Diese Kosten werden deutlich geringer ausfallen als die Kosten für einen neuen Satellitenbetreiber startet. Nach vorläufigen Schätzungen der Marktteilnehmer, Der Betrag wird nicht überschreitet 500 Millionen Euro.
... muss der Staat die Kriterien klar definieren, für die, die solche Geräte, in den Markt eintreten, die Ausrüstung des Programms zu subventionieren haben diese Teilnehmer nicht die bestehende Struktur des Marktes beeinflussen und nicht ausschlachten, was können kommerzielle Produkte verwenden.
Ein wenig unklar, warum diese Satellitenbetreiber bieten den Staat den Kauf von Ausrüstung zu sponsern für Satelliten sehen 20 Multiplex-Kanäle alle in Not. Im Fall des Rundfunks zur Zeit der Staat Sponsor nicht den Erwerbs der wesentlichen DVB-T2-Set-Top-Boxen. Aber wenn der Benutzer Pay-per-View nicht TV-Kanäle empfangen. Vielleicht, dass die Betreiber sind derzeit nicht bereit Abonnenten mit dem freien Zugang zu den wichtigsten Bundes-Kanälen zur Verfügung zu stellen.
Rückrufaktion, wenn Shareware-Kanäle das „Tricolor TV“ und „MTS TV“ ist für die Anzeige nur zur Verfügung, wenn der Grundes Pay-Paket zahlen, dann „Zubehör“, gibt es eine Gelegenheit für die Anzeige von Bundes-Kanälen 75 Rubel pro Monat. Darüber hinaus wird diese Funktion mit der Bezeichnung „Kommunikationsdienste“.
Wie freien Zugang zu einem solchen Dienst in einem gemeinsamen Projekt von Satellitenbetreibern und dem Staat zur Umsetzung des RTRS vertreten ist Gegenstand der Verhandlungen möglich. Nun ist die „Tricolor TV“, GC „Orion“ und „MTS TV“ Warten auf eine Antwort von den relevanten Strukturen, die überwachen (Bis dann) bestehende verbal freie Satellitenausstrahlung zwei digitale terrestrische Multiplex-Satelliten-Projekt.
STELLUNGNAHME
Zu der Zeit, die, das könnte die staatlichen Strukturen machen (Russische Föderale Hauptrundfunkkanäle mit einem Satelliten in einer kleinen Antenne) gemacht Geschäftsleute. Erstens, "Tricolor TV", dann "Orion Express" (jetzt - „Telecard“), und der Satellitenbetreiber „NTV-Plus“ für einen geringen Aufpreis auf die Kosten für die Ausrüstung hat diese Kanäle kostenlos für die gesamte Lebensdauer des Gerätes. Und natürlich vorhanden alle auf dem Markt Satellitenbetreiber kann mit der Aufgabe fertig zu bedecken der beide Multiplexe Signale vom Satelliten im gesamten Gebiet der Russischen Föderation. Man könnte sogar so sagen - hat verkraftet.
Aber wenn sie ein Stück RTRS Budget „Kuchen“ aufgeben? Eine sehr große Frage. Unter Berücksichtigung der Entwicklung von Satelliten-TV-Signal-Kompressions-Technologie, in einem Fass ist jetzt möglich, alle passen 20 TV-Sender „essential Multiplexe“ mit exzellenter Bildqualität und weitere Sendung Abonnenten Themenkanäle für eine Gebühr sogenannten. Es ist möglich, die Markt Set-Top-Boxen ganz legal zu monopolisieren, die werden Abonnenten mit Zugang zum herkömmlichen Satellitenpaket aus dem RTRS bieten. Um alles zu geben „in den Händen“ kommerzielle Strukturen wären, lassen Sie uns sagen, unklug. Aber wenn RTRS wird das Projekt auf eigenem zeichnen? Angesichts der Tatsache, langsam legte ein Programm des Übergangs vom analogen zum digitalen terrestrischen Fernsehen in der Praxis, Ich habe ernsthafte Zweifel. Zunächst RTRS müssten analoge terrestrische auszuschalten, und dann mit Rundfunksatelliten beschäftigen.

"Ren-TV" Stahl Internationale
obob_tv
Russischen Föderation TV-Sender „REN TV“, der Teil des zweiten digitalen Multiplex-Rundfunk, Es entwickelt sich weiter. Besonders deutlich wird dies im laufenden Jahr. Im März 2017 begann der Kanal eine Live-Sendung auf YouTube, und vor ein paar Tagen war der nächste Schritt gemacht - der Beginn des Übertragungskanals mit der internationalen Version des europäischen Satelliten. Sie wurden SC Astra 5B in Position 31,5 Grad östlicher Länge.
An diesem Punkt der Orbital „bewohnen“ eine ganze Familie von internationalen Versionen von russischen TV-Kanälen - „Home“, "NTV", "Pepper" (für das russische Publikum ist er als „Che“ bekannt). Nun wurden sie von „Ren TV“ beigetreten (REN Internationale).
Net Rundfunk internationale Version des Kanals unterscheidet sich von der Bundes grundsätzlich die, dass International Broadcast ihre eigenen Inhalte, Dieser Kanal wurde, die im Überfluss vor kurzem. Aufgrund der Bewertungen des Kanals unter dem männlichen Publikum, nicht, dass das russisch-sprachigen Publikum bezweifelt werden, die ihren Wohnsitz außerhalb der Russischen Föderation, haben einen besonderen Geschmack. Daher ist ein Interesse an einem gegebenen Kanal offensichtlich. Neugierig, dass „Ren TV“ eine internationale Version starten wurde vor einiger Zeit gehalten. Aber Fernsehen Kanal in Mitteleuropa oder schwer, oder praktisch unmöglich, weil zunächst REN Internationale erschien 90 Grad östlicher Länge an Satelliten „Yamal-401“ im Ku-Band.
In Europa ist die angegebene Position nicht sehr geeignet für die Aufnahme in erster Linie wegen der niedrigen Position des Satelliten über dem Horizont. Daher beginnt die Entscheidung Rundfunk in 31,5 Grad Ost sieht gerechtfertigt. Aber auch hier europäische russischsprachige Fans von SAT-TV warten auf den Fang. Wenn in Polen nahm das Signal aus dem Astra 5B auf kleine Satellitenschüsseln (0,6 Meter), wenn Sie im Westen von diesen dann aussehen ist ein scharfen Abfall der Signalstärke zu sehen. Zum Beispiel, zu beobachten, der Kanal in Deutschland ein Empfangssystem mit einem „Spiegel“ mit einem Durchmesser von haben muß 120 finden Sie unter.
Als Europäer haben die theoretische Möglichkeit, die „interne“ -Version des Bundes Fernsehen empfangen - Satellit „Yamal-402“ in Punkt 55 Grad östlicher Länge. Aber in diesem Fall gibt es ein Problem mit dem Empfangssignal. Weil er sehr schwach und erfordert mit großem Durchmesser Satellitenschüsseln (über 180 cm.)
Broadcast-Parameter REN Internationale: 12070 GHz, horizontale Polarisation, SR: 30000, FEC: 3/4, DVB-S2/8PSK).

Der Satellitenbetreiber „Tricolor TV“ plant, mehr zu investieren als 500 Million Rubel. die Entwicklung des Fernen Ostens.
In diesem Bereich prüft der Bediener die neue digitale Plattform, die an den Finanz- und Versicherungsdienstleistungen verbunden werden, E-Commerce, Lotto- und Wettunternehmen, Spiele und Dating-Dienste. Anhänge können innerhalb von fünf bis sieben Jahren aufgrund der hohen Nachfrage aufgrund der geringen Breitband-Durchdringung amortisieren, Analysten sagen,.
Die Investitionen in die digitale Plattform „Tricolor TV“ im Fernen Osten in den kommenden Jahren, einschließlich der Kosten für die Miete Transponderkapazität und sonstige Kosten, mehr als 500 Millionen Rubel., sagte „Kommersant“ in der Firma. „Tricolor TV“ erwartet, das Interesse des Publikums auf ein neues Produkt in dem Fernen Osten zu bewerten, bevor es auf das ganze Land Skalierung, erklärt der CEO Aleksey Holodov des Unternehmens. „Tricolor TV“ plant Projektpartner einzubeziehen, einschließlich Finanzdienstleistungen, der Umfang des E-Commerce, Lotto- und Wettunternehmen, Versicherung, Edutainment-Anwendungen, Spiele, dating-Dienste.
Quelle: "b", mit den Betreiber Pläne vertraut, stellt klar,, dass die Partner von „Tricolor TV“ können sein, insbesondere, Distributor staatliche Lotterien „Stoloto“, Entwickler von Spielen und Anwendungen i-Free, sowie die Online-Sprachschule SkyEng Sprache und Karaoke-Service.
Testsendungen „Tricolor TV“ im Fernen Osten begann 1 November. Das Unternehmen geleast von Eutelsat Kapazitäten auf dem Satelliten „Express-AT2“ (140° in. d.). Roskomnadzor "Kommersant" bestätigt, dass der „Tricolor TV“ einen Wettbewerb für die Ausstrahlung in diesen Frequenzen, die im Januar bekannt gegeben werden. Die Region bereits betreiben Satellitenbetreiber GC „Orion“, MTS und "NTV Plus". In 2016 Jahr in der Entwicklung von Pay-TV in der Region hat einen wesentlichen Beitrag zu „Rostelecom“ gemacht, ein Netzwerk in den wichtigsten Städten aktiv an der Entwicklung, CEO der GC festgestellt "Orion" Kirill Mahnovsky. „So eine Alternative für die Kunden gibt es eine lange. Und wir, im Gegenzug, bereit für mehr Wettbewerb ",- sagt er,.
Generaldirektor von „NTV Plus“ fügt Mikhail Demin, dass dank der Entwicklung des Wettbewerbs wird mehr Pay-TV-Werbung sein, mehr Händler und Installateure, und Analysten. „Wir waren bereit für ein solches Szenario Entwicklung des Marktes und der fernöstlichen Region Primorje und für mich selbst glauben, es optimistisch“,- sagt er. In "Rostelecom" berichtet, dass im Fernen Osten für das Unternehmen traditionell eines der führenden Unternehmen in Bezug auf der Penetration von IPTV und anderen Dienstleistungen und, Daher, in Bezug auf die ARPU. „Vielleicht, IPTV outpacing Wachstum im Fernen Osten trägt zu Mangel an anderen Arten von Freizeit und Unterhaltung, einschließlich aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte ",- glauben in der Pressedienst des Bedieners.
Nach Angaben der Analysten, "TMT Consulting" Elena Krylova, Perspektiven „Tricolor TV“ in der Region werden auf den Kosten der Teilnehmerausrüstung abhängen. „Neue digitale Dienste können von Interesse für Abonnenten sein, aber ihre Forderung wird unter anderem davon abhängen, der Investition in Werbekampagne. Die Region ist nicht viel Kabel-Pay-TV-Betreiber, und nimmt eine führende Position „Rostelecom“ ",- sagt sie. Nach Angaben der Analysten „Opening Broker“ Timur Nigmatullin, Industrie-Unternehmen werden durch Rendite auf das investierte Kapital im Bereich von etwa 15-20% geführt. „Dies bedeutet eine Rückkehr innerhalb von fünf bis sieben Jahren. Denke, und in diesem Fall ist die Verwaltung der „Tricolor TV“ legt die Vergleichszahlen.
Oberhalb dieser Ebene begrenzt die Auswirkungen schwierige Marktbedingungen ",- erklärt er. Im Fernen Osten Federal District mit weniger als 5% alle russische Bevölkerung, fügt Timur Nigmatullin. „Der Markt ist klein, aber in dem Bereich unterhalb der Verbreitung von Breitband und schlechter Luft TV, aufgrund dessen, was die relativ hohe Nachfrage nach Satelliten-Internet und TV, einschließlich der aus kommerziellen Organisationen und Behörden ",-, schloss er.

Die Zahl der Firmenkunden “Tricolor Tv” im dritten Quartal 2017 Jahr hat im vergangenen Jahr im Vergleich zum gleichen Zeitraum verdoppelt.
Der Hauptgrund für das Wachstum des Betreibers ruft den Inhalt Vorschlag, mit einem erschwinglichen Preis kombiniert, Ultra HD-Bild und persönlicher Service.
Corporate Services “Tricolor Tv” unter anderem sind “Gazprom”, “Rosneft”, “Rosatom”, “Kaspersky Lab”, VTB Bank 24, Ministerium für Kultur und auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation. Erfolg im Corporate-Segment des Marktbetreibers verbindet sich mit der Einführung neuer Dienste und Pakete von TV-Sendern für B2B-Kunden 2017 Jahr.
Also, Betreiber zusammen mit Eutelsat Networks startete einen Satelliten-Internet-Service, Zwei-Wege-Internetzugang für Firmenkunden anbieten. Das Unternehmen begann auch TV-Paket in Ultra HD-Format verkaufen (4K) der B2B-Markt. Ein neuer Service wurde im Juni dieses Jahres gebildet “Premium-Sport”, wobei Abonnenten und juristische Personen haben Zugang zu acht beliebten Sport-Kanäle.
“Tricolor Tv” - ist in erster Linie ein kundenorientiertes TV. Wir freuen uns über jeden Betrachter, egal, wie weit von Moskau und St. Petersburg, kann es sein,. Also, vor kurzem Händler “Tricolor Tv” Wir installieren eine Satellitenschüssel auf einem entfernten Ölbohrinsel in der Arktis, die nur mit dem Hubschrauber erreichen. Und jetzt Jungs, die kommen, dort zu sehen, beobachten Sie die gleichen Kanäle in Komfort, dass das Haus.
Wir berücksichtigen die Bedürfnisse aller unserer Kunden und bilden Lösungen für Familien, und Büro, Sportbar und Dorfwächter, Fünf-Sterne-Hotel und ein kleines Straßencafé”, – Laut dem stellvertretenden Generaldirektor für Entwicklung des linearen TV “Tricolor Tv” Aleksey Karpov.

Docubox, FightBox und Eroxxx der Vorschlag Freesat
Liebhaber von Dokumentationen und Fans von Kampfsportarten werden mit der letzten Erweiterung Software freuen bietet Satelliten-Pay-TV Freesat. Seit gestern waren Teil des Angebots drei neue Themenkanäle.
Mit 6 November zahlen alle Teilnehmer Paket Filmbox neue Programme und DocuBox FightBox sehen können, wobei ein Teil des Pakets wird. Keiner der drei neuen Programmen ist nicht lokalisiert in tschechischen und slowakischen Sprache.
DocuBox Dokumentarprogramm wird ein Paket Filmbox durch eine unvergessliche Sammlung von Welt bringen Abonnenten berühmten Dokumentar- und Fernsehprogrammen, in der Welt der geheimnisvollen und faszinierenden Kultur von wilden Tieren und Studien über die Geschichte unseres Planeten. Das Programm ist auf DocuBox pozytsyy verfügbar 75.
Eine weitere Neuheit, das Teil von Filmbox Paket und zugleich bewegt seine Zuschauer in eine Kampfarena, Kanal FightBox. Dieses Programm wird die Zuschauer Kampfsportarten anbieten – Mixed Martial Arts (MMA), Boxen und Sumo-Ringen,Kickboxen, judo, Jiu-Jitsu und Karate. FightBox Programm ist auf der Position verfügbar 76.
TV-Sender für Erwachsene Eroxxx wird Teil des Angebots Freesat Aktiv-Paket sein. Eroxxx Programm werden die besten Filme bieten und TV-Shows speziell für Erwachsene. Der Kanal ist auf 173 Stellung.
Technische Parameter – Eroxxx, Fightbox, Docubox:
Satellit: Thor 6 (0,8° W)
Frequenz: 11,977 GHz
Polarisation: N
SR: 30000
FEC: 3/4
Standard: DVB-S2
Modulation: 8PSK
Fightbox
Video PID: 2102 (MPEG-4/SD)
Audio PID: 2103 (die)
Dienst-ID: 2021
CA: Irdeto (CAID 0D 97, 0653), Conax (CAID 0B02, 0B1C), Nagra-MA (CAID 1815, 1882)
Docubox
Video PID: 2202 (MPEG-4/SD)
Audio PID: 2203 (die)
Dienst-ID: 2022
CA: Irdeto (CAID 0D 97, 0653), Conax (CAID 0B02, 0B1C), Nagra-MA (CAID 1815, 1882)
Eroxxx
Video PID: 2302 (MPEG-4/SD)
Audio PID: 2303 (die)
Dienst-ID: 2023
CA: Irdeto (CAID 0D 97, 0653), Conax (CAID 0B02, 0B1C), Nagra-MA (CAID 1815, 1882)

Drei nicht-verschlüsselte Programm seine Sendungen über Satellit Eutelsat 9B.
Unternehmen M7 Deutschland abgeschlossen hier die Verteilung der deutschen FTA Bibel TV-Programme, QVC Mehr и TV5 Monde Europa.
Diese Stationen waren Teil des DTC (direct-to-Kabel) платформы M7 Deutschland (zuvor Kabelkiosk). Signale, die von dieser Plattform diente als Verteiler für das Leitungskabel und IP-Betreiber in Deutschland.
Auf der verbleibenden Kapazität des Tests erschienen Kanal, welches codierten Systemen Conax und Videoguard.
Ehemalige technische Parameter – Bibel TV, QVC Mehr и TV5 Monde Europa:
Eutelsat 9 b (9° E), Frequenz 11,785 GHz, Pol. (H), SR 27500, FEC 2/3, DVB-S2/8PSK, FTA
Diese drei angegebenen Programme können von den Astra-Satelliten auf der Position 19,2 ° E betrachtet werden. Davon Bibel TV und QVC Plus verfügbar in HD. Programm TV5 Monde Europa Sendungen in SD und an Position 13 ° E.
Technische Parameter – Bibel TV:
ASTRA 1N (19,2° E), Frequenz 12,552 GHz, Pol. V, SR 22000, FEC 5/6, DVB-S/QPSK, FTA
Technische Parameter – Bibel TV HD:
Astra 1KR (19,2° E), Frequenz 11,244 GHz, Pol. (H), SR 22000, FEC 5/6, DVB-S/QPSK, FTA
Technische Parameter – QVC Mehr:
ASTRA 1N (19,2° E), Frequenz 12,552 GHz, Pol. V, SR 22000, FEC 5/6, DVB-S/QPSK, FTA
Technische Parameter – QVC Plus HD:
Astra 1KR (19,2° E), Frequenz 10,803 GHz, Pol. (H), SR 22000, FEC 3/4, DVB-S2/8PSK, FTA
Technische Parameter – TV5 Monde Europe:
ASTRA 1 l (19,2° E), Frequenz 11,538 GHz, Pol. V, SR 22000, FEC 5/6, DVB-S/QPSK, FTA
Eutelsat Hotbird 13 c (13° E), Frequenz 11,137 GHz, Pol. (H), SR 27500, FEC 3/4, DVB-S/QPSK, FTA
aufgezeichnet

empfohlen!