Transponder Nachrichten Satelliten-TV 02 März 2018

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

 

JAMAL 401 90° E
‚Love Nature HD‘, ‚Zoomoo HD’ Weg mit der 11669 (H)

Horizonte 2 85.2° E
‚Sony-Kanal Russland‘, ‚Sony Sci-Fi Russland’ и ‚Sony Turbo’ erschien auf 11720H (Russland-Beam/Ausleuchtzone), Conax / Irdeto 2, SR 28800, FEC 3/4.
‚super (0h)’ ПОЯВИЛСЯ НА 11760 (H), SR 28800, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Conax / Irdeto 2
‚Rubel’ УШЁЛ С 11760 (H)

Abs 2 75.0° E
‚RT Englisch’ Er erschien auf 11605V (Russland-Beam/Ausleuchtzone), ОТКРЫТО, SR 43200, FEC 7/8.
Mongolische Paket ging zu 12588V.
Nachricht, erfordert Bearbeiten der Transponderliste Empfänger mongolische Paket auf 12588H erschienen (Russland-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2 / QPSK / Multi-Stream / MPEG-4 / ABV, SR 45000, FEC 2/3.
TV-Sender ‚Tnomer’ Er erschien auf 11045H (Russland-Beam/Ausleuchtzone), MPEG-4/clear, SR 44922, FEC 5/6

Express-AT1 56 ° E
‘ NHK World TV’ ПОЯВИЛСЯ НА 12167 R, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, ОТКРЫТО
‚НВК, wenn‘, ‚Sony Turbo’ erschienen auf 12437 R, SR 27500, FEC 5/6, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Viaccess
‚M-1 Global’ ПОЯВИЛСЯ НА 12167 R, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Viaccess

ASTRA 1 l, 19,2 ° E
'Eurosport 1 Deutschland’ umcodiert auf 11112H (Europa-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2 / 8PSK / MPEG-4 / HD / Nagravision 3 / Videoguard, SR 22000, FEC 2/3.
‚TLC Deutschland’ umcodiert auf 10964H (Europa-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2 / 8PSK / MPEG-4 / HD / Nagravision 3 / Videoguard, SR 22000, FEC 2/3.

4A-5 SES Astra 4.8 ° E
HD-Version des Kanals ATR’ Er erschien auf 11747V (Europa-BSS-Beam/Ausleuchtzone), DVB-S2/8PSK/MPEG-4/HD/klar, SR 30000, FEC 3/4.
‘ Xsport’ Ich ging zu 12130V, jetzt erhältlich in Amos 3, 4° w, 11139(H).

AMOS 2/3/7 4° W
‚Pulsar’ ПОЯВИЛСЯ НА 12411 (H), SR 20833, FEC 7/8, ОТКРЫТО

 


НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

 

 

In Großbritannien erhöhte sich die monatliche Gebühr
obob_tv
Manchmal, wenn diese oder andere Foren wieder lesen, im Zusammenhang mit dem Thema des Satelliten- und terrestrischen Fernsehens und stößt einige Benutzer über die Tatsache, Stöhnen, „Wir haben ein sehr teures TV“, über welche Art von „Rettich Arbeit auf dem Kanal“ Match!», die geschickt die russische Premier League auf Pay-TV alle Top-Sendung ", über welche Art von knauserig Arbeit an „Tricolor TV“, die die „Discovery“ nicht bieten kann mit „Eurosport“ für 1200 Rubel pro Jahr ... Weiter, um fortzufahren? Also, rereading diese Wehklagen, die oft mit einer Masse von Grammatikfehlern geschrieben (obwohl es nicht, dass) kommt dann über die Informationen vollständig aus einer anderen Region der Welt. Und sehr überrascht. Die Menschen sehen nicht TV überhaupt. Und sie sind gezwungen, dafür zu zahlen. Und selbst gibt es ein Abonnement Gebührenerhöhung. Dir ist klar, hier geht es um Großbritannien.
Lassen Sie uns nun auf die halboffizielle Organ. UK Jahresgebühr für eine TV-Lizenz steigt aus 147 Pfund Sterling zu 150,50 Pfund (über 11 500 BR), Er liest die Erklärung der Regierung. Veränderung, die in Kraft treten 1 April 2018 Jahr, geschieht nach, wie es im letzten Jahr war das Wachstum mit 145.50 Pfund. Im vergangenen Jahr kündigte die Regierung, dass die monatliche Gebühr und mehr wird mit der Inflation in den nächsten fünf Jahren in der Leitung erhöhen. Ende des Beamtentums.
Lassen Sie uns zählen!
Der Durchschnittslohn in Großbritannien über russische Rubel 135 Th. pro Monat. „Nun, es ist ein wenig!„- einige sagen, jetzt über die Zahlung von Fernsehlizenz. Aber, lassen - lassen uberom einer Zehe. Wir erhalten unter dem Gehalt 13,5 Tausend pro Monat bedingte Engländer, unter Androhung strafrechtlicher Strafe erforderlich zu zahlen 1150 Rubel pro Jahr für TV, er sah nicht einmal überhaupt, und verwendet nur Computer oder Smartphone. Und es ist nur auf die Existenz der weltberühmten BBC Broadcaster. Für die Arbeit von nur einem Fernsehsender, stimmen Sie ein Jahr zu zahlen 1 150 BR? Und wenn Sie nicht zustimmen, dann werden Sie bestraft auf 1000 Pfund (über 77 Th. BR) . Natürlich, zusätzlich zu Zahlung der Lizenz. Und, natürlich, wenn Sie möchten, um mehr sehen, die Bezahlung zusätzlich zum obligatorischen des Beitrags. Und diese Gebühr wird noch weiter steigen.
Zur gleichen Zeit in Russland ist absolut frei Broadcast digitaler Rundfunk 20 Bundes-Kanäle - darunter Sport, Kinderkanal, Musik, Nachrichten, und auf den wichtigsten Bundes-Kanäle notwendigerweise viele moderne Einspielergebnis Film zeigen ... Und (in) Ukraine in Kiew und der ganzen 50 Fernsehsender können beobachtet werden, ohne einen Pfennig Geld zu zahlen.

Türksat kündigte Pläne für Satelliten-HD-Revolution
obob_tv
Fans von Satelliten-TV sollten wissen,, Die Türkei ist eines der am weitesten entwickelten Länder auf dem Gebiet des Satelliten-TV. Hunderte von Kanälen werden von der Orbitalposition ausgestrahlt 42 Grad östlicher Länge, und die überwiegende Mehrheit davon geht in den klaren. den Empfang einschließlich frei von Staatsfernsehen TRT, die in eine Standard-Ultrahochdefinition übersetzt (TRT 4K). Und auch weiterhin die Entwicklung der türkischen broadkastery. Betrachter dieses Landes erwarten revolutionäre Veränderungen, die letztlich zu einer verbesserten Qualität des Fernsehens führen.
Die nationalen Satellitenbetreiber Türksat kündigten Pläne für die Nichtverbreitung wie alle SD (!) lokale Kanäle, dass Sendung durch den Punkt 42 g e. In der Tat bedeutet dies,, dass, wenn ein bestimmte Fernsehkanal will Rundfunk fortzusetzen, dann wird er auf der Sendung in HD passieren müssen.
Zuschauer der türkischen Republik, die weiterhin technisch veralteter Empfänger MPEG-2 sein,, müssen entweder einen neuen Receiver kaufen, oder tauschen sie für eine neue. Nutzen, kosten moderne Satelliten HD-Receiver für den Empfang von öffentlich-rechtlichen Sender sind jetzt leicht verfügbar. in TUYAD (Türkische Verband des Satellitenfernsehens) dass diejenigen Zuschauer angegeben, die wollen alte Ausrüstung für eine neue auszutauschen erhalten einen Rabatt von bis zu 40%.
TUYAD Vorsitzender Hayrettin sagte Ozaidin, Türkei im Wege steht der vollständigen Übergang zu HD-Mitteilung und dass bald alle SD-Kanäle in High-Definition-Standard ausgestrahlt werden.
Im Moment mit Turksat-Satelliten (42 g e) viele Kanäle, in erster Linie - der Staat, Ausstrahlung in HD und SD parallel. Ein ziemlich großer Teil der Sender in SD-Betrieb. sie müssen nun zwangsweise „mit der Zeit Schritt zu halten“ aufgerufen.

empfohlen!