Transponder Nachrichten Satelliten-TV 08 März 2018

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

Die täglichen Nachrichten von Sat-TV

 

EXPRESS AM5 / AT2 140 ° E
‚НВК, wenn‘, ‚Sony Turbo’ erschienen auf 12245 R, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Viaccess
‚M-1 Global’ ПОЯВИЛСЯ НА 12302 (L), SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Viaccess
‚Sony Turbo’ ПОЯВИЛСЯ НА 11530 (H), SR 22250, FEC 2/3, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Conax / Irdeto 2

JAMAL 401 90° E
‚ABCTV’ УШЁЛ С 12719 V

Intelsat-15 / Horizonte 2 85.2° E
‚super (0h)’ ПОЯВИЛСЯ НА 11760 (H), SR 28800, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Conax / Irdeto 2
‚Rubel’ УШЁЛ С 11760 (H)

Abs 2 / 2Das 75 ° E
‚Sony HD’ ПОЯВИЛСЯ НА 11559 V, SR 22000, FEC 5/6, MPEG-4 / HD, Irdeto 2
‚Evrokino’ nun verschlüsselt auf 12653 V, SR 43000, FEC 5/6, Irdeto 2
‚Fox Life HD‘, 'Fox Russland HD', ‚Nat Geo Wild HD‘, ‚National Geographic HD Россия’ Weg mit der 10985 (H)
'Fox Life Russland', 'Fox | Russland', 'Nat Geo Wild', ‚National Geographic Channel Россия’ Weg mit der 11045 (H)
‚360 ° Vororten’ УШЁЛ С 11665 V. Erhältlich in Frequenzen 11045 und 10985 MHz

Azerspace 1 46° E
‚Marneuli TV‘, ‚Rugby TV‘, ‚StarVizion’ erschienen auf 11094 (H), SR 30000, FEC 5/6, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, ОТКРЫТО

Schnelles AMU1 / EUTELSAT 36A / B 36 ° E
'Auto 24', 'Retro TV', ‚TNOMER’ erschienen auf 12190 (L), SR 22500, FEC 3/4, MPEG-4, DRE Crypt
Tests' M-1 Global’ erschienen auf 12130 R, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 / 8PSK, MPEG-4, Viaccess

Astra 4A \ SES-5 und 4,8 °
‚XSport’ УШЁЛ С 12130 V

AMOS 2/3/7 4° W
‘ 8-Kanal (УКРАИНА)’ nun verschlüsselt auf 12411 (H), SR 20833, FEC 7/8, MPEG-4, NUR

 


НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

 

Spacecom interessiert "Libidem"
obob_tv
Nach Angaben der staatlichen Weltraumagentur der Ukraine (SSAU) Ende Februar in Kiew, zwischen der Führung der Organisation und Vertretern der Israel Raumbetreiber Gespräche wurden Spacecom gehalten, die Eigentümer der Satelliten Amos Gruppe in Position 4 Grad westlicher Länge. durch, wie bekannt, leitet die Ausstrahlung eines großen Teils des ukrainischen TV-Senders, einschließlich des Zustands Krajina TB Platform, die arbeiten an der Amos-7. Nach den Gesprächen äußerte sie Interesse an der Nutzung des Satelliten „Lybid“ zu teilen.
Es sei daran erinnert, dass der Satellit „Lybid“ ist die ersten ukrainischen geostationären Satelliten, die ursprünglich im Jahr 2011 in der Umlaufbahn zu gehen, das Jahr, aber da der Begriff seiner Einführung wurde immer wieder verschoben und jetzt ist er in der Haft in der russischen ISS Academician M. S. JSC.
Angebot zusammen zu arbeiten, um ukrainische Satelliten arbeiten wurde von Vertretern der israelischen Betreiber ausgedrückt. Nach ihnen,, Spacecom ist bereit, die Satelliten in der Umlaufbahn zu unterstützen bei der Umsetzung und in einen Vollzeit-Job einzuführen und dann vielleicht diese Satelliten teilen.
Ukrainische Telekommunikationssatelliten „Lybid“ in der Lage, zu arbeiten, 48 Grad östlicher Länge. An Bord sind 24 Ku-Band transponder. Die Kapazität jeden Transponder sollte 100-110 Watt erreichen. Der nächste geplante Termin Satellitenstart, die zweite Hälfte - die durch den Leiter der Nationalen Weltraumagentur der Ukraine Pavel Degtyarenko 5 Monate geäußert wurde 2018 Jahr.
In 2016 die russische Seite, in dessen Gebiet die „Lybid“, Er kündigte an,, dass die Garantiezeit der Speicherung der CA ist abgelaufen, und lud ihn in die Ukraine zurückzukehren.

ZDF will 4K bewegen
obob_tv
Deutsch öffentlich-rechtliche Sender ZDF hat angekündigt, in Standard-Ultra-High-Definition beginnt Rundfunk (Ultra HD / 4K) An 2022 Jahr. voraussichtlich, dass schließlich in 4K ausgestrahlt, sehen wir die führenden Sendeanstalten der ganze Welt, aber so weit von der europäischen über seine Pläne zu 4K bewegen angekündigt nur Vertreter einer der in Deutschland führenden TV-Sender.
ZDF Ultra HD wird durch die Kabelnetzbetreiber und einer der Astra-Satelliten ausgestrahlt werden (19,2 Grad östlicher Länge). Derzeit können ZDF Zuschauer einige TV-Shows in ultrahoher Auflösung mit videservisa Mediathek sehen. berichtet infosat_de.
Bisher hat Deutschland fast sechs Millionen TV Ultra HD verkauft. aber Programme, In dieser Norm wird entfernt hat noch nicht so viel. Abonnenten HD Satellitenplattform + kann das Programm sehen UHD1, die sendet das Programm der deutschen Privatsender, wie RTL oder DMAX in 4K. Außerdem, Plattform-Abonnenten können auch einen Dokumentationskanal Travelxp 4K beobachten, das nun in deutscher Übersetzung. Teilnehmer eines anderen deutschen Betreiber Sky Deutschland haben Potenzial Zugang zu den beiden Sport-Kanäle - Sky Sport UHD und Sky Sport Bundesliga UHD.

In Deutschland beginnt Rundfunk in ... 5G
obob_tv
vorstellen, dass Sie ein Haus im Wert von einer Antenne für den Empfang des Internet mit dem Fernsehturm haben .... Und auf dem 56th Frequenz UHF-Kanal übertragen wird, ist nicht ein digitales TV-Paket in dem DVB-T2, und 5G. Auf dem Smartphone, Tablette, Internet-Settop-Box spezielle Anwendung, die Ihnen erlaubt, das Signal kommt auch ohne SIM-Karten zu empfangen und zu dekodieren. Dann gibt es, zu zahlen für Internet, fernsehen nicht brauchen. Ein Körper- und Radiokanäle werden nicht übertragen 20. und nicht 30. Und nicht einmal 40, und eine Größenordnung größer. Mit einem Wort, während wir, wenn sitzen und argumentieren analog in Russland auszuschalten, in Deutschland wird Rundfunk in 5G testen.
Und das nicht nur in Deutschland, aber auch in Frankreich ist geplant, den Betrieb verschiedenen Leistungssender Netzwerk in einem großen Gebiet zu starten.
Insbesondere, Bayern Testsendungen für das Ende geplant 2018 Jahr. Die technischen Partner des Projekts dient österreichische Firma Rohde&Schwarz, die produziert Ausrüstung einschließlich Fernsehen und Rundfunk.
Das ultimative Ziel dieses Tests ist es, die Möglichkeit der Nutzung des Dienstes zu studieren FeMBMS (Weitere entwickelte Multimedia Broadcast Multicast Service) TV-Ausstrahlung in 5G.
Die Übertragung wird durch mehrere Sender zum 56th Frequenzkanal gehen, die somit wird ein einziges Netzwerk sein.
Es ist schwierig, etwas über die ultimative Testdaten zu sagen. Aber wenn Sie sich vorstellen,, sie zeigen eine echte Chance, das erweiterte Paket von TV-Sendern und multmediynyh Daten über terrestrische airwaves ein breites Publikum zu übertragen, wir können auf dem Weg eines Fernseh IPTV die weitere Entwicklung der Welt übernehmen. Wie für den DVB-T2 und HEVC, Diese Technologien werden mit der Zeit in der Geschichte gehen weg.
Jedoch, für weitere Diskussionen zu diesem Thema hat für Testergebnisse warten. Es bleibt nur noch unklar, wobei Tester nehmen eine große Anzahl von anderen Geräten und Smartphones, wer wird das Signal in dem 5G empfangen kann 😉

Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Bitte aktivieren / Bitte aktivieren Sie Javascript![ ? ]

empfohlen!