Oscam 11378 emu 739 ARMv7 Enigma2 для WeTeK Wiedergabe

 

Ersatz OSCam auf OSCam 11378 emu 739 ARMv7 Enigma2 для WeTeK Wiedergabe

Ersatz OSCam auf OSCam 11378 emu 739 ARMv7 Enigma2 для WeTeK Wiedergabe

Satelliten-Media-Box WeTeK Play Miracle ausländische Technologie, die ich vorschlagen, im Hinblick auf die Öffnung des bezahlten Satelliten-TV zu beenden. Es möglich wird die serienmäßige ersetzt, oder etablierte nominell ein neues OSCam OSCam SVN-Version 11378 emu 739.

OSCam WeTeK Play oscam-emu-r11279_732-arm-linux-gnueabihf-ssl-libusb

Diese Version des emulators oscam Emu 1.20 SVN 11378 emu 739 kompiliert unter Prozessor CORTEX a9 Armv7 für den Einsatz auf digitalen HD-Receiver von WeTek Play mit IOS Enigma 2: Mnigma, OpenPLi usw..

«Антикризисное предложение по бесплатному просмотру практически всех спутниковых телевизионных пакетов»

oscam-Emu-r11378_739-Arm-linux-gnueabihf

UNIX-starttime: 1489354992
StartTime:      12.03.2017 23:43:12
Ausführung:        oscam-1.20-HPB-R714-EMU-r383-739-r11378
Compiler:       arm-linux-gnueabihf-libusb 
Box-Typ:       wetek (generische)
PID:            1683
TempDir:        /tmp / .oscam
GBox TempDir:   /Tmp/.oscam ConfigDir:      /etc/tuxbox/config/oscam/ 
WebifPort:      8888
Unterstützung von Web-interface:                   Ja LiveLog Unterstützung:                         Ja jQuery Unterstützung int.:                   Ja Touch Schnittstellenunterstützung:                 keine 
SSL-Unterstützung:                             kein DVB-API-Unterstützung:                         Ja DVB API mit AZBOX support:              kein DVB-API mit MCA-Unterstützung:                kein DVB-API mit COOLAPI Unterstützung:            kein DVB-API mit COOLAPI2 Unterstützung:           kein DVB-API mit STAPI-Unterstützung:              kein DVB-API mit STAPI5 Unterstützung:             Nein
DVB-API-Lese-sdt charsets Unterstützung:       Ja, erraten von Irdeto:                         Ja Anti-Kaskadierung Unterstützung:                  ja den Debug-Modus:                              Ja kontrollieren:                                 Ja Loadbalancing-Unterstützung:                   Exchange-Cache-Unterstützung Ja:                  CW Zyklus Check-Unterstützung Ja:                  LCD-Unterstützung Ja:                             ja
LED-Unterstützung:                             Ja Clockfix mit Echtzeit-Uhr:            Ja IPv6-Unterstützung:                            kein Emulator-support:                        JA
Chand 3.3x:                               Ja camd 3.5 UDP:                            Ja camd 3.5 TCP:                            Ja newcamd:                                 Ja CCcam:                                   Ja CCcam Aktie:                             Ja gbox:                                    Ja-radegast:                                Ja-betrug:                                    Ja serielle:                                  ja konstant CW:                             Ja Pandora:                                 Ja ghttp:                                   Ja Reader Unterstützung:                          Ja Nagra:                                   Ja Irdeto:                                  Ja Conax:                                   Ja Cryptoworks:                             Ja Seca:                                    Ja Viaccess:                                Ja NDS Videoguard:                          Ja DRE-Crypt:                               Ja TONGFANG:                                Ja Bulcrypt:                                Ja Griffin:                                 Ja DGCrypt:                                 Ja cardreader_phoenix:                      Ja cardreader_internal_azbox:               keine cardreader_internal_coolapi:             Keine cardreader_internal_coolapi2:            keine cardreader_internal_sci:                 Ja cardreader_sc8in1:                       Ja cardreader_mp35:                         Ja cardreader_smargo:                       Ja cardreader_pcsc:                         keine cardreader_smartreader:                  Ja cardreader_db2com:                       Ja cardreader_stapi:                        keine cardreader_stapi5:                       keine cardreader_stinger:                      Ja cardreader_drecas:                       Ja

Zur Sache, Firmware Mnigma, bei der Ersteinrichtung des Systems wählen und installieren OSCam Emulator (ohne emu). OSCam Emulator auf ein neues zu ersetzen oscam Emu 1.20 SVN 11378 emu 739 erforderlich ersetzen binarnik (ausführbare Datei bin) die können es kostenlos hier herunterladen :

bin.oscam-11378-Emu-739-Arm-linux-gnueabihf.7z 611 KB

MegaOSCam svn 11378 emu 739	
- Jetzt mit GBox
- Coolstream und Coolstream HD2
- Fix tandberg ecm und emm - In Gültigkeitsprüfung für neue ECM-Schlüssel
- Fix caid 0910 nds videoguard 2
- Fix für Stream caid 0x4AD2
Besondere Merkmale:
===========
Pid-Datei Steuer : ohne Start-Parameter "-(B)" und mit "pidfile =[leer]" in oscam.conf -> keine Pid-Datei
WebIf - LESER / Benutzer-Menü -> Disabled- / Aktiviert-Symbol geändert
WebIf - Der Status-Menü -> Skript- / Shutdown-Taste "Eigenschaften" individuell programmierbar über CSS-Datei
(LI.menu_script ... und / oder LI.menu_shutdown ...)
Netz - OSCamLogo mit OSCamLabel (Weber -> Config -> Weber -> OSCam Etikett)
(Beispiel: setzen Sie ihn auf Box-Namen ...)
Schreiben channelcache und emmcache / emmstat:
Aktivieren / Deaktivieren der Parameter über webif (nicht mit useCache von Parameter emmcache)
- "Speichern channelcache" in Config / Dvbapi
- "Schreiben emmcache / emmstat Datei" in Config / Logging
Standard für beide: behindert
Alle drei Dateien werden in config-Verzeichnis geschrieben
Ob "emmlogdir" ist definiert, oscam.emmcache und oscam.emmstat sind zu diesem definierten Verzeichnis geschrieben.
Provider-Picons auf Stand-Seite:
Wichtig: Für diese Funktion müssen Sie die Parameter aktivieren "Umfrage (anfängliche refresh)" und "Http zeigen Picons".
Auch müssen Sie eine picon kopieren (genannt IC_provider.tpl) zu Template-dir (Parameter "http tpl") oder picons-dir (wenn definiert - Parameter "Pfad für picons")
Anwenderspezifische Loadbalancer Parameter:
Benutzer Kraft immer wieder öffnen:
Webif-> Config-> Lastenausgleicher -> Benutzer Kraft immer wieder öffnen
0 - deaktiviert (Standard)
1 - freigegeben
oder in oscam.user:
[Konto]
lb_force_reopen_user = 0 oder 1
Nur wenn Zählung erreicht lb_min_ecmcount:
Webif-> Config-> Lastenausgleicher -> nur wenn Zählung erreicht lb_min_ecmcount
0 - deaktiviert (Standard)
1 - freigegeben
oder in oscam.user:
[Konto]
lb_force_reopen_user_lb_min = 0 oder 1
Allgemein Datumsformat: tt.mm.jjjj
Unterstützung Tongfang Version 3 NTIC2
Unterstützung ORF ICE-Karte mit Caid 0650
(Ergänzen Österreich-TV mit "Irdeto"-Modus)
Netz - Spezielle WebIf-Entwurf enthalten
Diese Version erstellt eine virtuelle Kartenleser, die so konfiguriert ist, automatisch.
Sie können die Standardleser Konfiguration mit dem webif speichern und dann nach Ihren eigenen Wünschen ändern.
SoftCam Key:
OSCam-EMU nicht erforderlich, aber Gebrauch machen von "SoftCam Key" wenn verfügbar.
"SoftCam Key" befindet sich in der oscam Config-Ordner gesucht (wo oscam.conf liegt) sowie "/var / keys".
OSCam dvbapi Config:
====================
Wenn dvbapi aktiviert, das "Verzögerer" Option wird gezwungen, einen Wert von wenigstens haben 60.
Dies ist friert / Abstürze zu vermeiden, weil zu schnell ecm Antworten.
Neue Parameter:
==============
Prozess EMM aus dem Strom:
Webif-> Config-> Stream-Relais-> EMM aus Stream Prozess
0 - deaktiviert (Standard)
1 - aktiviert oder in oscam.conf:
[streamrelay]
Stream_emm_enabled = 0 oder 1
BISS / ConstCW Config:
====================
Syntax für Schlüssel in SoftCam.Key: (Schlüsselnummer kann '00' oder '01' sein)
(F) <Dienst-id><ECM pid> <Schlüsselnummer> <Schlüssel>
Beispiel:
Dienst-id: 2222
ECM pid: 1111
Schlüssel: 0102030405060708
(F) 22221111 00 0102030405060708
Wichtig:
Die richtige ecm pid ist nur verfügbar, wenn dvbapi mit oscam.
Beispielsweise:
oscam (dvbapi) <-> Osem
oscam (dvbapi) <-> oscam <-> OSEmu
Bei der Verwendung von einem anderen Client wie cccam, die ecm pid von OSEmu gesehen wird "1FFF 'immer
Beispielsweise:
CCcam <-> oscam <-> OSEmu
cccam <-> OSEmu
In diesem Fall ist das obige Beispiel benötigt Schlüsselzeile geändert werden:
F 22221FFF 00 0102030405060708
PowerVU Config:
===============
Keys in SoftCam.Key:
(P) <"GroupId"><srvid> <NB> <Schlüssel>
Wo:
GroupID = any 4 Hex-Ziffern Ihrer Wahl für diese Gruppe (führende Nullen sind optional)
Srvid = SID (Service-ID) der Kanal in Hex mit führenden Nullen zu machen 4 hex-Ziffern.
NB = Schlüsselnummer (00/01)
key = ecm Schlüssel
Beispiel groupid = 0x1, SID = 0x1234, Schlüssel 00 und 01:
(P) 00011234 00 11223344556677
(P) 011234 01 22334455667788
Beispiel groupid = 0x2, SID = 0x34, Schlüssel 00 und 01:
(P) 00020034 00 00112233445566
(P) 0020034 01 00223344556677
Für Kanäle mit der selben Srvid wird der richtige Schlüssel automatisch erkannt, aber jede Taste braucht einen einzigartigen "GroupId".
P 009E0234 01 11223344556677
(P) 00040234 01 22334455667788
P 013E0234 01 33445566778899
WARNUNG - Duplikat <"GroupId"><srvid> sind nicht mehr erlaubt - nur die letzte Instanz wird verwendet!
AU-Schlüssel:
(P) <"GroupId"> <UA> <Schlüssel>
Beispiel:
P 009E 11223344 11223344556677
P 009E 44332211 22334455667788
(P) 0004 22334455 33445566778899
P 013E 00112233 00112233445566
Dürfen mehrere UA Schlüssel für jede Gruppe und jedes UA aktualisiert alle ecm-Tasten in der Gruppe.
HINWEIS: um zu arbeiten, die ecm-Schlüssel müssen sein "ausgesät" Sie möchten in die Datei für jede SID zu aktualisieren, da die UA keine Informationen über sids hat.
Also, einen Schlüssel hinzuzufügen, der unbekannt ist, Geben Sie einen Dummy-Schlüssel aktualisiert werden, zum Beispiel:
(P) 00010004 00 00000000000000000
(P) 00010004 01 00000000000000000
Beachten Sie auch: Doppelte Powervu-Schlüssel sind nicht mehr zulässig. (unnötige seit Duplikat sollte SIDs jetzt eine einzigartige Gruppe ID.)
Also, Wenn Duplikate vorhanden sind, nur die letzten Schlüssel in der Datei wird verwendet.
Das bedeutet auch, dass neue Schlüssel gefunden und an die Datei angehängt, Sie ersetzt die früheren Tasten automatisch.
Auf kompatiblen Dreambox STBs:
1) Deaktivieren Sie die Stream-Relais:
Webif-> Config-> Stream-Relais-> Modus
0 - deaktiviert (Standard)
1 - aktiviert oder in oscam.conf:
[streamrelay]
Stream_relay_enabled = 0
2) Wählen Sie die richtigen DVB-Api CW-API erweitert:
Webif-> Config-> DVB-Api-> API für erweiterte CWs
0 - deaktiviert (Standard)
1 - OE 2.2
2 - OE 2.0
oder in oscam.conf:
[dvbapi]
Extended_cw_api = 2
Auf anderen Geräten muss der Stream-Relais verwendet werden:
WICHTIG:
Der Strom-Relais benötigt eine schnelle CPU. Nicht jede STB schnell genug.
Wenn Sie nicht das Stottern zu beheben mit der folgenden Anleitung, wahrscheinlich Ihre CPU ist
zu langsam.
Für die beste Leistung, das "Fügen Sie ECM in http-Streams" Einstellung muss aktiviert sein.
Wenn Ihr Bild unterstützt (openpli, openatv), Sie finden es hier:
OpenWebif -> Einstellungen -> Anpassen
Wenn die Einstellung nicht verfügbar, Sie können die neu einstellen müssen "ECM fix Verzögerung"
Einstellung in oscam webif (Config-> Stream-Relay).
Zunahme / Senken Sie es, bis kein Stottern.
Bei der Verwendung von VU + Geräte, stellen Sie sicher, um die neuesten Treiber verwenden (Juni 2015), ob
Sie Probleme stoßen.
Channel-Config:
1. Gehen Sie auf die OpenWebif und klicken Sie auf "Strom" Taste für den Kanal, den Sie hinzufügen möchten.
2. Herunterladen und die M3U-Datei speichern.
3. Öffnen Sie die M3U-Datei mit einem Text edior und bekommen den Strom Link. Es sieht wie folgt aus:
http://usw.:8001/1:0:19:0123:3EF:1:C00000:0:0:0:
4. Ersetzen Sie den Hafen (8001) mit dem Relais-Port (Standard: 17999) und der Host-Name ("usw.") mit 127.0.0.1
http://127.0.0.1:17999/1:0:19:0123:3EF:1:C00000:0:0:0:
5. Fügen Sie den neuen Stream-Link zu Ihrer Kanalliste (beispielsweise mit DreamBoxEdit)
WICHTIG:
Verwenden Sie die ID korrekt Transponder / Netzwerk-ID / Namespace NICHT für den Stream-Link.
Verwenden Transponder-ID: "11", Netzwerk ID: "22" und Namespace: "33".
Set Service-Typ zu "1", und geben Sie den richtigen Service-ID für den Kanal.
Hinweis:
Bei der Verwendung von DreamBoxEdit:
(A). Gehen Sie auf die Liste in der Mitte "Blumenstrauß Details".
(B). Rechtsklick auf einen Kanal, wählen "IPTV und andere Streaming-Dienste", wählen "Hinzufügen".
(C). Wählen "DVB / TS".
D. Chosse einen Namen und verwenden Sie den neuen Stream Link als URL.
(E). Verwenden Sie die "Service-ID" des ursprünglichen Kanals. Sie können es in der linken Liste finden ("Dienstleistungen")
Drecrypt Config:
================
Keys aus ee.bin Dateien:
Stellen "ee36.bin" und "EE56.bin" in den Ordner config (wo SoftCam.Key ist).
Oder: einen benutzerdefinierten Pfad für diese Dateien mit der "extee36" und "extee56" Leser-Einstellungen.
Schlüssel in SoftCam.Key:
Overcrypt Tasten (16 Schlüssel):
D 0 <Nummer> <Schlüssel>
Beispiel:
D 0 0 1122334455667788
...
D 0 (F) 1122334455667788
AU-Schlüssel:
D <CAID><Anbieter> MK<Schlüsselart><Schlüsselindex> <Schlüssel>
Beispiel:
D 4AE1FF MKAA01 112233445566778899AABBCCDDEEFF0011223344556677889900AABBCCDDEEFF
Tandberg Config:
===============
Keys in SoftCam.Key:
T <Anspruch> 01 <Schlüssel>
zum Beispiel (Anspruch = 1234):
T 00001234 01 1122334455667788
führende Nullen vielleicht übersprungen werden. gleichen Schlüssel wie oben:
T 1234 01 1122334455667788
AU-Schlüssel:
für alte Tastensatz:
T <Schlüsselindex (Hex)> MK <Schlüssel>
64 Schlüssel benötigt werden:
T 40 MK 1122334455667788
T 41 MK 1122334455667788
...
T 7F MK 1122334455667788
für neuen Schlüsselsatz:
T <Schlüsselindex (Hex)> K01 <Schlüssel>
64 Schlüssel benötigt werden:
T 40 K01 1122334455667788
T 41 K01 1122334455667788
...
T 7F MK01 1122334455667788

Für OSCam sind von Platz zwei Weg, den Pfad für die OSCam /Etc/Tuxbox/Config/Oscam / und für die ausführbare Datei // usr/bin / die wir ersetzen. Und ja wir wissen, was wir haben. Änderung wird FTP, Anmeldung-Root-Passwort eines, dafür verwende ich Den Total Commander

Mnigma mega oscam emu

Mnigma mega oscam emu

Datei // usr/bin /oscam zuerst benennen Sie in jeder anderen, zum Beispiel __oscam, dann länglich aus dem heruntergeladenen Archiv die Datei oscam (dass neue OSCam Emu 1.20 SVN 11378 emu 739 ), und kopiert Sie in den Ordner // usr/bin / . Nach dem setzen der Attribute Datei 755, für die Einleitung und Durchführung des neuen oscam Emu 1.20 11378 emu 739.mega oscam mnigmaÜbrig Tuner neu starten WeTeK Play und genießen Sie раскодированных digitalen Satelliten-TV-Programme.

Oscam konvertierte

[Konto]
user = root
betatunnel = 1833.FFFF:1702
der Emulator =
Gruppe = 1,2
max_connections = 5
[Konto]
user = Monitor
PWD = Monitor
monlevel = 4
Gruppe = 1

Oscam Datei

[global]
Logfile = /tmp/oscam.log
logduplicatelines = 1
disableuserfile = 0
clienttimeout = 9999
fallbacktimeout = 7000
clientmaxidle = 9999999
nice = -1
LogLevel = 1500
waitforcards = 0
preferlocalcards = 1
block_same_ip = 0
block_same_name = 0
usrfile = /tmp/oscamuser.log
cwlogdir = /tmp/oscamcwdw.log
lb_save = 500
lb_min_ecmcount = 3
lb_savepath = /tmp/.oscam/oscam.stat
failbantime = 15
failbancount = 3
suppresscmd08 = 1
getblockemmauprovid = 1
[Cache-Speicher]
[streamrelay]
[dvbapi]
enabled = 1
writechannelcache = 1
pmt_mode = 3
request_mode = 1
Verzögerer = 60
ecminfo_type = 4
user = root
read_sdt = 2
write_sdt_prov = 1
extended_cw_api = 2
BoxType = Dreambox
[Monitor]
port = 988
nocrypt = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
aulow = 120
monlevel = 4
[Netz]
httpport = 8888
httphelplang = ru
httprefresh = 10
httppollrefresh = 10
httpshowmeminfo = 1
httpshowecminfo = 1
httpshowloadinfo = 1
httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.1-192.168.255.255,10.0.0.1-10.255.255.255
aulow = 120
httposcamlabel = MegaOSCam
httpemmsclean = 0
httpemmgclean = 0

Dvbapi Oscam.

####### EMU ########
(P):2600:000000
(P):0E00:000000
######Tricolor 36E ######
P:4AE0:000015
(M):4AE0:000015 4AE0:0
(P):4AE0:0
####### NTV + 36E ########
(I): 0500:040610
(I): 0500:050100
(I): 0500:050B00 (I): 0500:060C00
P: 0500:060A00
P: 0500:040620
(I): 0500:040600
(P): 0500:041200#TRK_Ukraine & Fußball(5° E)
(P): 0500:023800#SRG_Swiss(13(E))
(P): 0500:024F00 # Max TV(13(E))
(P): 0500:032830#CanalSat_France(19.2(E))
(P): 0500:041700#Red_light New Elite(13(E))
(P): 0500:042300#RTVI(13(E))
(P): 0500:042400#JSC_Sports(13(E))
(P): 0500:042800#BIS_TV(13(E))
(P): 0500:042700#SCT(13(E))
(P): 0500:043800#SCT / Rotlicht HD(13(E))
(P): 0500:040810#SRG_Swiss(13(E))
(P): 0500:030B00 # TNT_France(19.2° E)
(P): 0500:007400#Mittel(13(E))
(P): 0B0F:000000#Xtra_TV(4W) 
(P): 0602:000000#Kontinent(85,2(E))
(P): 0652:000000#Raduga(75(E))
######CYFRA + И ПОЛСАТ ### P:0100:000068:13F7:0AFB #CINEMAX ich:1803:000000:13F7:12C1 #CINEMAX P:1803:000000:3D61:0B9D #Filmox ich:0100:000068:3D61:0B61 #Filmox ich:0B01:000000:3D61:0B75-#Filmox P:1803:000000:114D:066EIN #HBO ICH:0100:000068:114D:0A45 # HBO
###### N #######
P:0B01:000000#n
P: 0100:00006A # Canal_Digitall ASTRA (19.2(E)), (23.5(E))
(P): 090(F):000000#Viasat_Baltic(5E / 75E)
(P): 093(E):000000#ViaSat_Litva(5E / 75E)
(P): 09CD:000000#Sky_Italian(13(E))
(P): 098(C):000000#Sky_Deutschland (19.2(E))
(P): 1702:000000#SKY_Germany(19.2(E)) 
######Cyfrowy Polsat 13Е ######
P:1803:000000#Cyfrowy Polsat 13Е ich:1813:000000#Cyfrowy Polsat 13Е ich:1861:000000#Cyfrowy Polsat 13Е ich:0500:030100#Cyfrowy Polsat 13Е
P: 1810:000000#Digital + HD(19.2(E))
(P): 1830:000000#HD + (19.2(E))
(P): 183D:000000#Tivùsat(13(E))
(P): 0D05:000000#ORF_Digital(19.2° E)
(P):1010:000000
#####Seka #######
ich: 0100:00003D ICH: 0100:000080
(I): 0100:000086
(I): 0100:000088
####ÜBER ### ICH: 0500:032A10 ICH: 0500:032A00 (I): 0500:032920
(I): 0500:022A00 (I): 0616:000000
(I): 0919:000000
(I): 4ABF:000000
(I):0
Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Bitte aktivieren / Bitte aktivieren Sie Javascript![ ? ]

empfohlen!