Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 14.08.2016

Новости спутникового телевидения

НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

Belintersat 1 (Weißrussland Setzte 1) 51.5° E
AVIT (BEL-V-5-1-BEL-V-9-4.BEL-V-422) ПОЯВИЛСЯ НА 11229 (H) 45000 FEC 2/3, DVB-S2/8PSK

Intelsat 12 45° E
RAI 1 ПОЯВИЛСЯ НА 11673 V DVB-S2/8PSK MPEG-4 30000 3/4

Hotbird 13 13° E
IRMAK TV ging mit 11604 (H) 27500 5/6 DVB-S/Mpeg-2
Kalemeh erschien auf 11179 (H) 27500 3/4 DVB-S/Mpeg-2-FTA

Amos 3 4° W
Sport 1 ПОЯВИЛСЯ НА 11258 V 27500 5/6, DVB-S/MPEG-2, VideoGuard


«MTS TV» und «Tricolor TV» weiterhin zu schenken «Geschenke»
DX-TM
Wir bereits mehrfach geschrieben über die Marketing-Aktionen der Russischen Satelliten-Betreiber, die miteinander im Wettbewerb zur Gewinnung von neuen Abonnenten. In dieser Phase in einem gewissen Wettbewerb untereinander waren zwei von Ihnen — «MTS TV» und «Tricolor TV». Der erste seit einem Monat setzte seine Aktion «Anschluss für 0», und die zweite erneuerte seinen Vorschlag unter dem Titel «Start 0 Neustart». Wenn Sie vergleichen die Angebote miteinander, dann sind die Chancen, potenzielle Satelliten-TV-Abonnenten zu gewinnen kann in Erster Linie auf die Handlung von «Tricolor TV». Warum so — wir werden versuchen zu verstehen.
Gemäß den Bedingungen der Aktion «Tricolor TV» bietet neuen Abonnenten ist ein Satz Ausrüstung kostenlos, vorausgesetzt, dass er zahlen wird der Abo-Gebühr in Höhe von 700 Rubel monatlich. Die erste Zahlung, die der Benutzer macht bei der Verbindung des Satzes, und folgende — innerhalb 11 Monaten. Letztlich Anrufer zahlt in Form von Zahlungen für die Aktien 8 400 BR. Die Kosten für Satellitenschüssel, LNB, aber auch Dienstleistungen für die Installation der Ausrüstung der Teilnehmer zahlt einzeln. Nach der Beendigung der Aktions-Frist der Anrufer geht auf den Standard-tarif «Single», Lizenzgebühr durch den im Moment beträgt 1200 Rubel pro Jahr.
Bei einer ähnlichen Aktion von «MTS-TV» wird der Anrufer zu zahlen oder 499 Rubel pro Monat (Linear-Receiver) oder 599 Rubel pro Monat. (interaktive Spielekonsole). Aber der Zeitpunkt der Zahlungen wird schon 19 Monaten. T. e.. auch im ersten Fall wird der Anrufer verpflichtet, die letztendlich ca. 9 tausend Rubel, und wenn erworben werden interaktive Konsole, etwas mehr 10 tausend Rubel. Wenn dies, die Zusammensetzung der Kanäle, die sind im Basis-Paket gegen Aufpreis noch nicht zugunsten der «MTS TV».
Rückrufaktion, dass vor kurzem «MTS TV» produzierte den Newsletter auf Premium-Set-Top-Boxen, in dem Sie berichtet, die mit 10 August Basispaket wird um den neuen Entertainment-Kanälen, aber bisher ist dies nicht passiert.
Andere Satelliten-Betreiber («NTV-Plus» und «Телекарта») ähnliche Marketing-Aktionen nicht durchgeführt. Wahre, wenn die älteste russische DTH-Satelliten-Betreiber macht es nicht wegen der schwachen Händlernetz, das «Телекарта» (ZGB «Orion») verbringt eine etwas andere Handlung, wo alle neuen Abonnenten versprochen das Paket aus 65 Fernsehsender ohne monatliche Gebühren.

Auf europäischer телерынок rein «Travelxp HD»
DX-TM
Die Telekom Austria Group (TAG) Schloss eine Partnerschaft mit der indischen телесетью «Travelxp HD». Dieses Ereignis wird zum Beginn der Verteilung des Satelliten-Signals auf Ost-und Mitteleuropa und erfolgt über den Satelliten Eutelsat 16A in Position 16 Grad östlicher Länge. Anbieter von Rundfunk fungiert das österreichische Telekommunikations-Unternehmen. Diese Information verbreitete die polnische News-Portal satkurier.pl.
«Travelxp HD» sendet in Englisch und Hindi. Positioniert sich Kanal über das Reisen in High-Definition-Standard (HD). Die regelmäßige Ausstrahlung begann vor mehr als sechs Jahren. Im Mittelpunkt der Sendung «Travelxp HD» ist es, die bezahlt Reise nach Indien, aber das bedeutet nicht, dass dieser Kanal über ein einzelnes Land. In seiner Sendung können Sie auch sehen sich die Videos anderen EU — Oman, Belgien, Bulgarien usw.
Im Moment ist der Sender will Fuß fassen in Erster Linie auf телерынках osteuropäischen Ländern (Tschechische Republik, Kroatien, Serbien...). Dabei ist Russland in den Plänen noch nicht erwähnt. Besonderes Augenmerk wird auf das, dass der Kanal begann Geschichten in UHD/4K und hat bereits jetzt Pläne in броадкастера steht der Beginn der Sendungen in 4K ab Februar 2017 Jahr. Im Archiv «Travelxp HD» befindet sich mehr 100 Stunden Inhalte ультрачеткого, deshalb ist diese Entscheidung durchaus logisch.
Informationen zum, auf welche Weise (offen oder an das GERICHT) erfolgt Satelliten-Rundfunk noch nicht.
Mehr zu den Sendungen des Kanals finden Sie auf der jeweiligen offiziellen YouTube-Kanal unter.

13° E: Ein paar neue Tests für FTA mit tp.5
Auf dem Satelliten Eutelsat Hot Bird 13C (13° E) für Anregungen jetzt FTA tp verwendet.5 auf der Frequenz 11,296 GHz, pol.H.(SR: 27500, FEC: 5/6; DVB-S/QPSK).
Multiplex aktiviert wurde Mitte Juni des Laufenden Jahres und für längere Zeit nicht gebraucht wird. In der heutigen Zeit das Paket beinhaltet 7 Kanäle FTA – im Grunde ist es U, die anderen Transponder. Auf tp.5 kopiert bekannten auf 13°E арабоязычные Sender Ahl-E-Bait, Yemen TV, Wesal Al Haq, Orient TV und Kalameh Farsi. Hier erschien auch der Aserbaidschanische Kanal CBC TV und das neue persische Aparat. Der Letzte befindet sich in der Testphase und führt regelmäßig die Sendung. Von Zeit zu Zeit erscheinen ohne Ton Programme von anderen Persischen Rest Stationen 1 und Radio Javan TV. Die Situation ändert sich die ganze Zeit,da die Testphase geht weiter. Der Aserbaidschanische Kanal CBC Fernsehen informiert die Zuschauer über seine Sendungen mit tp.5, aber zeigt nicht auf änderungen der Einstellungen. Die aktuelle Sendung wird mit tp.134 auf der Frequenz 11,200 GHz, pol.V.(SR: 27500, FEC: 5/6; DVB-S/QPSK) Eutelsat Hot Bird 13E (13° E). Arabischen Sender Orient TV auf Ihrem Test der Karte mit tp.134 gibt die Parameter für den Rundfunk auf tp.9 mit der Frequenz 11,373 GHz, Pol. (H) (SR: 27500, FEC: 5/6; DVB-S/QPSK) Satelliten Eutelsat Hot Bird 13C (13° E). Regelmäßige Sendung nun zusätzlich verfügbar mit tp.5, aber der Sender nicht darüber berichtet. Es sei daran erinnert, was früher mit tp.5 auf der Frequenz 11,296 GHz, Paul.N. hat Katar-Al Jazeera Sport-Paket Sport, und später ein Paket von drei polnischen Musik-Kanäle von 4fun.TV. Schließlich den ganzen Transponder ausgeschaltet wurde und neu gestartet in der Mitte des Junis des aktuellen Jahres. Seitdem kann man beobachten, testen der Kanäle, die kopierten mit dem anderen Transponder.

Ren TV Moldova getestet mit 4,8°E
Alles deutet darauf hin, dass, dass in absehbarer Zeit auf dem Satelliten Astra 4A (4,8° E) ausgelöst wird die regelmäßige Ausstrahlung bereits den Dritten Kanal, die für Bewohner der Republik Moldau.
Dieses mal Tests auf der Orbitalposition 4,8°E begann der russische TV-Sender Ren TV in der Version für Moldauischen Zuschauer namens Ren TV Moldova. Was interessant ist, werden dieselben Parameter verwendet, mit denen noch vor ein paar Wochen hat der türkische TV Platform (früher Cihan TV). Haben sich nicht geändert, auch die Werte für PID. Es ist wichtig zu beachten, ist der Sender ohne Namen (Empfänger zuweisen kann U id, zum Beispiel nach der Nummer SID), deshalb einige Tuner haben Probleme mit der Suche nach diesen Kanal. Es ist auch erwähnenswert,dass der Programmanbieter nicht regelmäßig. Gestern, über 14:00 es war eine vollständige Abschaltung des Signals,Nach 16:30 Signal wieder aufgetaucht,und in 19:30 wieder die Sendung unterbrochen.
Technische Parameter Tests Ren TV Moldova:

Astra 4A (4,8° E)
TP. EG5 (12,700 GHz, Pol. (H), SR: 3040, FEC: 7/8; DVB-S/QPSK)
ID: -
PID-V: 308
PID A: 256 (ger)
PCR PID: 8190
SID: 1
DIE PMT-PID: 33
Anbieter: Tandberg 
Codierung: Nein (FTA)

 

Digi Sport 4 in HD-Tests über Satellit
Die Firma Slovak Telekom startete auf dem Satelliten Intelsat 10-02 (0,8° W) Tests Digi Sport Channel 4 HD.
Das Signal ist auf der Frequenz 12,607 GHz, Paul.V, (die ehemalige Position Golf Channel).Mit denselben Parametern können Sie beobachten und SD-Version von Digi Sport 4. Von Anfang an Tests, Digi Sport 4 HD kodiert im System Nagravision (CAID 1882),das Digi-TV nutzt. Ist auch conditional access System für Sat Magio – Conax (CAID: 0B1C). Nach dem Start der Digi Sport Channel 4 HD, die Zuschauer können beobachten übertragung der Spiele der UEFA Champions League und der Tschechischen Fußball-Liga in HD-Qualität. Praktisch jetzt alle Kanäle die Familie der Digi Sport in HD verfügbar. In SD-Auflösung bleibt, wahrscheinlich, nur Digi Sport 5, der kehrt in Sat Magio, Magio TV und Digi-TV Anfang September 2016 Jahr.
Technische Parameter Digi Sport 4 HD:

Intelsat 10-02 (0,8° W)
TP. 311X (12,607 GHz, Pol. (V), FEC: 2/3, SR: 26660, DVB-S2/8PSK)

 

Sie können auch mögen ...