Bitte aktivieren Sie / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Transponder News für 05.05.2016

НОВОСТИ СПУТНИКОВОГО ТЕЛЕВИДЕНИЯ

 

Jamal 402, 54.9° E
Matč TV ( RUS-029) Wieder einmal geht an die 12640 N 2500 3/4 DVB-s FTA
Und ein weiteres 12652 (H) 7500 3/4 mit denen erschienen. Spiel-TV-Sendungen ohne logo. Wahrscheinlich, Feed für Eishockey-Meisterschaft (Täglich – Signal, ist, dann gibt es keine)

Türksat 2A/3A/4A 42° E
"KANAL 56 Siirt ist nicht eingeschaltet 12699 V 77005/6; DVB-S2/QPSK/MPEG-4

Badr-5 26° E
10730 (H) 27500 3/4 — RT Arabisch HD hat aus dem Paket verlassen.
TV-Kanal “MBC Max” Erschienen auf 11919 (H) 27500 3/4. Offen

EUTELSAT Hot Bird/13 c/13 b 13E 13° E
10930 H DVB-S2/8PSK 30000 2/3 -Info-Karte "Blizz-TV ging
11785 H DVB-S2/8PSK 29900 3/4 — PSY-TV/TV "Psicologia gegangen C Frequenz, auf offen verfügbar 10853 (H)
"Somaliland National TV-Ausgang 11470 V 27500 5/6, auf offen verfügbar 12520 V 27500 3/4.
‘ Zentralasien TV’ und IranAS ‘ Film’ gegangen, mit der 12149V, 11566 h eingeschaltet
Neues Paket mit Kanälen ‘ Central Asia TV’ und IranAS ‘ Film’ 11566 h hat begonnen (Breite), ОТКРЫТО, SR 27345, FEC 5/6
Al Jazeera Englisch ‘’ hat 11034V, jetzt erhältlich bei 11137H
TV-Kanäle “Telemarket und Telemarket für Sie” Erschienen auf 11541 V 22000 5/6. Offen

Eutelsat 9 b 9° E
Die "Kinomir", «RTVD», "TeleBom/TeleDom» erschien auf der 11977 (H) 27500, 2/3, DVB-S2/8PSK, Kodirovka Conax/VideoGuard
"Entstehen" News erschien"am 11996 V 27500, 3/4, DVB-S, MPEG-2, Hängende Info-Karte
«GTV» (Global Tamil Vision») Weg mit der 11727 V

Astra 4A, 4.8° E
Kanal ‘ Vintaž’ hat 12341H, Stream 40, ersetzt durch die Testkarte, Fortsetzung der Arbeiten am 12284V


 

TV Markiza mit HbbTV HD-Sender mit 23,5 ° O
3 Dieses Jahr kann slowakischen Privatsender TV Markiza hat ein Dienst Kabel Hybrid HbbTV auf allen HD Kanälen des Satelliten Astra 3 b (23,5° E).
Skylink-Plattform-Abonnenten, mit GPS-Empfängern mit Unterstützung für HbbTV Hybrid verwenden kann tv am Main Markiza HD-Sender, sowie die Dajto HD und Doma-HD. Der HbbTV-Sender TV Markiza bietet drei Anwendung – Videotext, Wetter und auf Informationen aus dem Internet-Portal TVNoviny.sk. Testet es bisher nur, aber in Zukunft wird der Service erweitert werden. HbbTV-Anwendung für Broadcaster vorbereitet eine tschechische Firma Mautilus. Entwurf des HbbTV für TV Markiza gliedert sich in drei Phasen, jetzt nur der erste Teil des. In den kommenden Wochen werden, die wir uns konzentrieren auf die Optimierung von Anwendungen und Elemente. Dann starten wir den nächsten Teil des Projekts.
“Lösungen für TV Markiza entstanden durch Anpassung unseres Produktes – White-Label für HbbTV, daß wir langfristig und entwickeln, können für jeden Kanal angepasst werden.,”- sagte Petr machen eine Mazanec, Technischer Leiter Mautilus.

 

“ISS mit dem Namen Jsc” gewann die Ausschreibung für zwei Satelliten “Express”
Železnogorskoe JSC “Satelliten-Informationssysteme” benannt nach dem Akademiemitglied M. f.. JSC” gewann die Ausschreibung zur Versorgung von zwei Satelliten Rundfunk — “Express-103” und “Express-80”, Es wird für Bundesland unitäre Unternehmen aufbauen. “Raum-Kommunikation” (RSCC).
Die Wettbewerbsergebnisse wurden bekannt gegeben. 30 April. Eine fundierte Quelle sagte der Führer Corporation “Roskosmos”, Kapitel “JSC” Nikolay Testoedov wurde bereits genannt Kapitel RSCC Yuri Prokhorov und dankte ihnen für ihr Vertrauen. Prochorow selbst weigerte sich, kommentieren die Ergebnisse des Wettbewerbs, In Anbetracht, die geschlossen wurde und den Fortschritt, sowie die Ergebnisse, Teilnehmer können kommentieren.
Ein Vertrag zur Unterschrift wird der Gewinner der Ausschreibung innerhalb von zwei Wochen ausgehändigt, genannten Prokhorov.
Beiden Sonden RSCC ist bereit zu zahlen 15,5 Milliarden Rubel, Annahme von Wechselkursrisiken (Russland ist bereit, zahlt sich die Ziel-Ausrüstung, Das käme auf jeden Fall von der ausländischen Hersteller).
Der Wettbewerb wurde zwei Anträge eingereicht.: Von “ISS mit dem Namen Jsc” und RKK “Energie”, Verfasst von einem Joint Venture mit Airbus “Energie-SAT”.
In der Nähe der Leitung von der RSCC berichtet die Quelle, die die Anwendung der “JSC” WINS-Kosten — russische Hersteller sagte den Preis für die 1,2 Milliarde unten, als “Energie-SAT”.
In Bezug auf technische Lösungen und Lieferung in beiden Fällen erhalten wir eine vergleichbare Lösung, auf der Grundlage von ausländischen Spitzentechnologien. Wenn Sie gewonnen “Rešetnëv”, Russische Satellitenplattform setzt deiner Ausrüstung, produziert von Thales Alenia, und wenn gewonnen “Energie-SAT”, die Ziel-Ausrüstung, die es von einem Wettbewerber wäre ist Airbus Verteidigung und Raumfahrt (ANZEIGEN).
Noch 2 vor einem Jahr angeordnet RSCC mehr repräsentative und öffentliche Ausschreibungen: im Januar 2014 Jahr der Eurovision RSCC startete Airbus Verteidigung und Raumfahrt, Canadian MDA Corporation, China Industrial Corporation “Große Mauer” und “Rešetnëv”.
Viel hat sich seitdem geändert — nach der Geschichte mit der Ablehnung sich Russland-Plattform: “Mistral” die militärisch-industriellen-Kommission beschlossen keine Dual-Use-Ausrüstung zu beschaffen (Dazu gehören Rundfunk-Satelliten, mit ihrer Hilfe, Links auf die Führung des Landes) im Ausland. Dies bedeutet nicht, die Satelliten werden ausschließlich russische, aber patriotischen Willen Plattform, Das wird eine ausländische deiner Ausrüstung etablieren.. Geräte selbst gebaut werden Russland nicht geben uns ihre ganze Hersteller kann nicht genau, Besteht die Gefahr eines Verbots der Import der Kommissionierung eine oder die andere (vor kurzem passiert, dass regelmäßig, Einfluss auf die Dauer des Starts von Raumfahrzeugen).
Daher ist die Ausschreibung “Express-103” und “Express-80” RSCC eingeladen nur Russen-RSC “Energie”, “ISS mit dem Namen Jsc” und den gemeinsamen Rakete Bau Corporation. Trotz “mit Bezug” die Verbindung zwischen allen drei Unternehmen (Sie gehören zu der Corporation “Roskosmos”), Laut einem Mitglied des Wettbewerbs-Kommission, die Ausschreibung fand in allen wichtigen Aspekten-Verfahren, Öffnen auf Kamera beschriebene Verfahren.
Nach bisher veröffentlichten Plänen RSCC gegen Satellitenkonstellation, bis zum Ende des 2018 Jahr wurde das Unternehmen beabsichtigt, in einer geostationären Umlaufbahn vier neue Gerät ist “Express-AMU3”, “Express-AMU7”, “Express-80” und “Express-103”, parallele Stilllegung wird voraussichtlich fünf ältere Maschinen abheben. Es ist erwähnenswert, die “Express-80” und “Express-103” Tage hintereinander gestartet werden soll, Das ist eine, bereitgestellt durch “Roskosmos” über den Haushalt der Bundesrepublik Raumfahrt (PCF-Ablaufdatum 2016-2025-Jahre). Tatsächlich, Dies “Schulden” “Roskosmos” für einen erfolglosen Start-Apparat “Express-AM4R”, Das war durch unvorhergesehene Arbeiten verloren “Proton”.
Andere Satelliten, Nachrichten Sie im Orbit während der Geltungsdauer der PCF-2016-2025, RSCC plant aus Forscher Quellen.

 

Portugiesisch-RTP mit UEFA Euro 2016 in 4 k ausgestrahlt.
Es geht um,der portugiesische öffentlich-rechtliche Sender RTP startet einen speziellen Kanal Ultra HD während der Fußball-Sendungen der Euro 2016 in Frankreich.
Es war vorher bekannt,die nur 7 UEFA Euro 2016, beginnend mit dem Viertelfinale, werden in 4 k Auflösung. Jetzt stellt sich heraus, Das Eröffnungsspiel (Frankreich – Rumänien) sind auch an UHD vorhanden. Portugiesischen Fernsehen RTP 4 k zeigen in allen UHD 8 Treffern.
Insgesamt acht Spiele werden live auf der RTP Ultra HD-Kanal 20:00 Lokalzeit. Eröffnungsspiel der Euro-2016 – 10 Juni, im Viertelfinale zwischen 30 Juni am 3 Juli, Halbfinale 6 und 7 Juli und Finale 10 Juli.
Neuer Kanal RTP Ultra HD werden durch Pay-TV Betreiber NOS verfügbar sein., Vodafone Portugalia und Meo (Portugal Telecom). Es sei daran erinnert, die portugiesische Operatoren NOS und Meo Verwendung Hispasat an Position 30 ° W Satelliten, Daher ist es wahrscheinlich, Was passiert, wenn der Kanal RTP Ultra UHD per Satellit erscheint, Es ist aus diesem. Zahlt es, Doch solche Informationen.

 

GS-Gruppe startet Sat-tv in Bangladesch
28 April 2016 Jahr der Investition und Industrie-holding Gruppe begann Ausstrahlung des ersten Satellit der GS TV‑operatora in Bangladesch – RealVU. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Bengali diversifizierten Mischkonzern BEXIMCO umgesetzt.. GS-Gruppe, die vom Anbieter und Integrator von eigener Software und Hardware-Lösungen für das Funktionieren des Betreibers nach modernen Standards des digitalen Fernsehens.
Der erste Betreiber des Sat Pay-TV in Bangladesch – ein gemeinsames Projekt der Holding GS Gruppe und Konglomerat BEXIMCO. Die erste nationale DTH-Plattform liefert hochwertige RealVU Digitale Übertragungen im ganzen Land, mit einer Bevölkerung von mehr als 165 Millionen Menschen. Zuvor hatten die Zuschauer Zugriff auf die analoge Ausstrahlung von Bengalen und Kabel-tv, als auch illegal verbinden mit indischen DTH-Operatoren.
Die technologische Basis des Operators Fernsehen RealVU bilden Entscheidungen der GS-Gruppe. Hält, sorgte für die Versorgung und Integration von Hardware-Software-komplexe des eigenen Designs, Das wird der erste Satellitenbetreiber in Bangladesch zu ermöglichen, arbeiten nach modernen Standards des digitalen Fernsehens. Dank Russlands Hightech-Lösungen leistungsfähige Satelliten-Signal steht überall im Land und ist praktisch nicht von der Witterung abhängig.
Digitalen Satelliten-Plattform bietet mehr RealVU. 100 TV-Sender in SD- und HD‑kačestve. In die Paketen verfügbar Zuschauer enthält berühmte internationale Kanälen in Englisch, Beliebte indische Kanäle und Grachten mit lokalen Inhalten, hergestellt in Bangladesch. Im ganzen Land bildeten ein breites Händlernetz von Vertrieb und service. Digital tv Set-Top-Box Entwicklung der GS-Gruppe die Bedürfnisse der modernen Zuschauer. Einschließlich, intelligente Funktionen stehen den Benutzern PVR (Rekord-Übertragung) und TimeShift (Timeshifting), sowie elektronische Programmzeitschrift (EPG).
"Ausländischen Rundfunk Projekte GS-Gruppe – Beispiel für erfolgreiche Ausgabe der russischen Spitzentechnologien für den Weltmarkt. Der erste Satellitenbetreiber in Bangladesch RealVU ermöglicht es, den massiven Zugriff auf Qualität digitales Fernsehen im Land zu realisieren, wo mehr 165 Millionen Menschen gezwungen, digitalen Kabel-Tv, Rundfunk oder von schlechter Qualität zu sehen oder illegal an ausländische Betreiber anschließen. Wir freuen uns auf, dass wir eine erhebliche Menge an Publikum bereits im ersten Jahr des Vorgangs der Betreiber durch eine tiefe Untersuchung der GS-Gruppe im Bereich der Verwaltung der nationalen Rundfunk Projekte gewinnen können, diverse Inhalte, reagiert auf die Bedürfnisse der verschiedenen Kategorien der Zuschauer, und hohen Service», – erzählt von Direktor für auswärtige Angelegenheiten, Abteilung der ausländischen Rundfunk Projekte GS Gruppe Sergey Aharon Dolgopolsky.
RealVU – Das zweite Projekt der ausländischen Rundfunk, die direkte Beteiligung der GS-Gruppe eingeleitet. Mit 2012 auf 2016 Jahres-Betrieb hat ein Projekt zum Erstellen der ersten nationalen digitalen terrestrischen Fernsehens Plattform ein TV in dem Königreich Kambodscha erfolgreich umgesetzt.. GS-Konzern will in den Zukunftsmärkten Pakistan eine digitalen Rundfunk-Projekte erstellen, Indonesien und anderen Ländern

Sie können auch mögen ...